nach oben
maschine+werkzeug 03/2017

Neuheiten für das Fräsen

EXTRA Drehen Bohren Fräsen

Wendeschneidplatten - Der Werkzeughersteller Seco Tools präsentiert neue, mit der ›Duratomic‹-Technik beschichtete Wendeplatten zur Stahl- und Gussbearbeitung, ein Frässystem für wirtschaftliches Planfräsen und eine leichtschneidende Geometrie für das Eckfrässystem ›T4-12‹.

Die mit ›Duratomic‹ beschichtete ›TP3501‹ gewährleistet hohe Prozesssicherheit auch bei instabilen Bedingungen.

Seco Tools investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung. Das Ergebnis sind neue Werkzeuglösungen, die zweimal im Jahr in einem Update-Katalog vorgestellt werden. Auch im aktuellen Katalog werden wieder einige Ergänzungen des Produktsortiments vorgestellt.

Mit mehr als 350 Drehwendeplatten in der Sorte ›TP3501‹ erweitert Seco Tools sein Angebot an mit der Duratomic-Technik beschichteten Sorten zum Stahldrehen. Die neue Sorte gewährleistet zuverlässige Standzeiten und Prozesssicherheit bei der Stahlbearbeitung, speziell bei starken Schnittunterbrechungen, niedrigen Geschwindigkeiten, bei der Arbeit an weniger stabilen Maschinen sowie bei Innenbearbeitungen mit kleinem Durchmesser.

Mit den Sorten ›TK0501‹ und ›TK1501‹ führt Seco Tools die neue Duratomic-Technik auch für die Gussbearbeitung ein. Alle Duratomic-Sorten sind mit einer Einsatzerkennungsschicht versehen, die den Zustand der Schneiden anzeigt. Durch Kontakt mit dem Werkstück wird die Aluminiumoxidschicht freigelegt. Der Anwender kann so auf einen Blick benutzte von unbenutzten Schneiden unterscheiden – das spart Schneidstoffkosten.

Das neue Frässystem ›R220.88‹ von Seco Tools hat acht Schneidkanten pro Wendeplatte. Für ein hohes Zeitspanvolumen sorgen die Wendeplatten in den Größen 12 und 16 Millimeter bei Schnitttiefen bis 9 oder 13 Millimeter beim Schruppen. Durch den Einstellwinkel von 88 Grad arbeitet das System auch nah an Schultern, Spannvorrichtungen und anderen Störkonturen mit großer Präzision.

Die neutrale Wendeplatte erlaubt hohe Flexibilität, da sie sowohl in der standardmäßigen rechtsschneidenden Ausführung als auch in einer linksschneidenden Sondervariante des Werkzeugs Platz findet. So kann das System auch in Maschinen eingesetzt werden, in denen zwei Spindeln simultan zerspanen. Für eine hohe Oberflächengüte sorgt die integrierte Planfase. Das Frässystem eignet sich besonders für Schrupp- und Vorschlichtanwendungen in Guss und Stahl, beispielsweise im allgemeinen Maschinenbau und in der Automobilbranche.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

SECO TOOLS GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211-2401-0
Fax: -275

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics