nach oben
07.02.2012

Neues Schleifkorn

EXTRA

Ergänzend zu den Bindungssystemen V86 und V87 präsentiert Krebs & Riedel eine neue Schleifscheibengeneration.

Bild 1: Neues Schleifkorn

Die neue Schleifscheibe ›Krebs – Quasar‹ ermöglicht dem Anwender eine wirtschaftlich attraktive Lösung zum Präzisionsschleifen. Als Schleifmittel kommt ein neues, frei schneidendes Keramikkorn zum Einsatz. Die sehr hohe Schnittfreudigkeit wird durch ein optimales Verhältnis von Zähigkeit und Bruchverhalten der Schleifkörner erzielt. Das neue, innovative Niedrigstbrand-Bindungssystem V88 ist speziell auf das neue Schleifkorn angepasst und gewährleistet so eine optimale Korneinbindung.

www.krebs-riedel.de

Unternehmensinformation

KREBS & RIEDEL Schleifscheibenfabrik GmbH & Co. KG

Bremer Strasse 44
DE 34385 Bad Karlshafen
Tel.: 05672-184-0
Fax: -218

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics