nach oben
maschine+werkzeug 10/2012

Neues für viele Märkte

EXTRA - Präzisionswerkzeug

Bohren/Stechen - Der Hersteller Arno Werkzeuge präsentiert gleich zwei Weltneuheiten: Die SA-Module ACS1 sowie ACS2 zum Stechen und das Bohrsystem AKB mit neuen Geometrien zum Bohren.

Arno Werkzeuge (Karl-Heinz Arnold GmbH) wurde 1962 aus einem Produktionsbetrieb gegründet. Der Hersteller und Vertreiber für qualitativ hochwertige Produkte genießt in der Werkzeugbranche einen hervorragenden Ruf. Er bietet weltweit ein Komplettprogramm hochpräziser Zerspanungswerkzeuge für die unterschiedlichsten Bearbeitungsaufgaben an.

Mit einer gut ausgestatteten Konstruktion und Entwicklung sowie einem modernen Maschinenpark kann Arno Werkzeuge den ständigen und wachsenden Herausforderungen am Markt gerecht werden und sich auf die Bedürfnisse der Kunden einstellen. Arno Werkzeuge ist mit einem Exportanteil von 40 Prozent auf den internationalen Märkten vertreten.

Besser gekühlt

Der Hersteller hat auf der AMB gleich mehrere Weltneuheiten vorgestellt. Den Anfang machen die SA-Module ACS1 und ACS2 zum Stechen. Das Bohrsystem AKB besitzt darüber hinaus neue Geometrien zum Bohren.

Das Kürzel ›ACS‹ steht bei den SA-Modulen für ›Arno-Cooling-System‹. Dieses innovative System ermöglicht die optimale Kühlung der Stechplatte während der Bearbeitung. Gegenüber herkömmlichen Kühlungen sind dadurch höhere Schnittparameter und bessere Standzeiten möglich. Denn der Kühlmittelstrahl wird direkt durch den Plattensitz geleitet und trifft somit zielgerecht auf die Schnittzone. Dabei werden der Span unterspült und so die optimalen Zerspanungsbedingungen an der Wirkstelle geschaffen. Die Bildung einer Aufbauschneide und die Gefahr von Ausbrüchen an der Schneidkante werden zudem weitgehend verhindert. Es stehen zwei Kühlvarianten zur Verfügung: ACS1 mit einem Kühlmittelkanal sowie ACS2 mit zwei Kühlmittelkanälen. Hier wird zusätzlich die Freifläche der Stechplatte von unten gekühlt.

Ein weiteres Highlight von Arno Werkzeuge ist das neue Bohrsystem AKB. Der neue Kurzlochbohrer mit auswechselbaren Wendeschneidplatten bietet dem Anwender noch mehr Möglichkeiten im Hochleistungsbohren. Für die Hochleistungszerspanung von Stahl-, Guss- und Aluminiumwerkstoffen sind effektiv vier Schneidkanten einsetzbar. Die stabile Wendeschneidplatte – in vier Geometrien und vier Sorten erhältlich – gewährleistet eine hohe Prozesssicherheit. Die beträchtlichen Vorschubwerte sichern zudem eine große Wirtschaftlichkeit. Ein Ausbau der erhältlichen Längen und Durchmesser ist für das erste Quartal 2013 geplant.

  • Bei den SA-Modulen ACS1 und ACS2 zum Stechen kommt das neue ›Arno-Cooling-System‹ (ACS) zum Einsatz, das höhere Schnittparameter und längere Standzeiten ermöglicht.

    Bei den SA-Modulen ACS1 und ACS2 zum Stechen kommt das neue ›Arno-Cooling-System‹ (ACS) zum Einsatz, das höhere Schnittparameter und längere Standzeiten ermöglicht.

  • Das AKB-Bohrsystem von Arno besitzt austauschbare Wendeschneidplatten. Dabei sind effektiv vier Schneidkanten für die effektive Zerspanung von Stahl, Guss oder Aluminium nutzbar.

    Das AKB-Bohrsystem von Arno besitzt austauschbare Wendeschneidplatten. Dabei sind effektiv vier Schneidkanten für die effektive Zerspanung von Stahl, Guss oder Aluminium nutzbar.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Karl-Heinz Arnold GmbH Hartmetallwerkzeuge

Karlsbader Straße 4
DE 73760 Ostfildern
Tel.: +49 - 711 - 34802 0
Fax: +49 - 711 - 34802 130

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics