nach oben
15.04.2019

Neues Beschichtungszentrum in China eingeweiht

Oerlikon Balzers hat ein neues Beschichtungszentrum in Dongguan, China, eröffnet. In Dongguan wurde eine deutlich größere Produktionsfläche benötigt, um das stark zunehmende Auftragsvolumen der letzten Jahre bewältigen zu können. Oerlikon Balzers startete 2004 den Beschichtungsbetrieb in China. Das neue Kundenzentrum ist nun das zweitgrößte in China und eines von 111 Beschichtungszentren in 35 Ländern weltweit.

Oerlikon Balzers begann mit der Produktion in Dongguan, einem von elf Kundenzentren in China, im Jahr 2008. Das bestehende Zentrum verfügte jedoch nicht mehr über ausreichende Kapazitäten, um der starken Nachfrage nach Beschichtungslösungen von Oerlikon Balzers für Schneid- und Umformwerkzeuge, und nun auch Präzisionskomponenten, nachzukommen. Daher entschied sich das Unternehmen für ein Kundenzentrum, dessen Produktionsfläche dreimal größer ist. Damit wird Oerlikon Balzers die Aufträge verschiedenster Branchen noch effizienter abwickeln und den Kunden einen erweiterten Service in dieser stark industrialisierten Region Chinas bieten können.

  • Von links nach rechts: Ian Howe (Head of Precision Components), David Franz (Regional Executive North East Asia), Peter Liu (General Manager Oerlikon Surface Solutions China), Marc Desrayaud (Head of Oerlikon Balzers), Ye Kunhong (Governor Representative), Henry Guo (Director of Sales & Operations Balzers Industrial Solutions, China), Wolfgang Kalss (Head of ThinFilm Cutting Tools) und Pravin Shirse (Managing Director Oerlikon Balzers India) schneiden das Band durch. Bild: Oerlikon Balzers

    Von links nach rechts: Ian Howe (Head of Precision Components), David Franz (Regional Executive North East Asia), Peter Liu (General Manager Oerlikon Surface Solutions China), Marc Desrayaud (Head of Oerlikon Balzers), Ye Kunhong (Governor Representative), Henry Guo (Director of Sales & Operations Balzers Industrial Solutions, China), Wolfgang Kalss (Head of ThinFilm Cutting Tools) und Pravin Shirse (Managing Director Oerlikon Balzers India) schneiden das Band durch. Bild: Oerlikon Balzers

  • Marc Desrayaud (Head of Oerlikon Balzers) und Ye Kunhong (Governor Representative) enthüllen die traditionelle Einweihungstafel. Bild: Oerlikon Balzers

    Marc Desrayaud (Head of Oerlikon Balzers) und Ye Kunhong (Governor Representative) enthüllen die traditionelle Einweihungstafel. Bild: Oerlikon Balzers

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Marc Desrayaud, der Geschäftsleiter von Oerlikon Balzers, erklärte dazu in seiner Rede bei der Eröffnungszeremonie: „Seit 2008, als wir mit der Produktion in Dongguan begannen, haben uns unsere Kunden von Jahr zu Jahr mehr Aufträge erteilt, ein deutliches Zeichen ihres Vertrauens in unsere Technologien und Dienstleistungen. Wir fühlen uns geehrt, dass sich immer mehr Kunden für Oerlikon Balzers entscheiden und freuen uns, ihre Produkte mit unseren innovativen Oberflächenlösungen beschichten zu dürfen. Der Umzug an diesen neuen Standort mit einer größeren Produktionsfläche ist Teil unserer langfristigen Wachstumsstrategie, denn wir können jetzt in Dongguan unsere Kunden nicht nur noch effizienter bedienen, sondern auch unser Service-Angebot erweitern. Wir haben in die neuesten Beschichtungsanlagen und -technologien investiert und neue Mitarbeiter rekrutiert, sodass unsere Kunden weiterhin von erstklassigen umweltfreundlichen Beschichtungslösungen verbunden mit einem hervorragenden Service profitieren werden.“

Unternehmensinformation

OC Oerlikon Balzers AG Beschichtungszentrum

Iramali 18
LI 9496 Balzers
Tel.: 00423 388-5701
Fax: -5434

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

VDW: Konnektivität für Industrie 4.0


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics