nach oben
18.04.2016

Neue Organisationsform mit neu geschaffener Position

Damian Göppert, der bisherige Geschäftsführer von Sandvik Coromant Deutschland, hat jetzt die neue Position des General Manager Sales Area Central Europe von Sandvik Coromant inne. Der 51-Jährige ist seit fast 26 Jahren für den schwedischen Werkzeughersteller tätig.

Damian Göppert ist seit 1. Januar 2016 General Manager der Sales Area Central Europe von Sandvik Coromant. Bild. Sandvik Coromant

Mit der Transformation der bisherigen Market Areas Americas, Asia-Pacific und EMEA in eine Global-Sales-Organisation mit sechs Sales Areas (Americas, North Europe, Central Europe, South Europe, Asia 1 und Asia 2) hat Sandvik Coromant eine neue Organisationsform geschaffen, die noch stärker auf den Bedarf und die Anforderungen von seinen Kunden zugeschnitten ist.

Für ein wirtschaftliches Handlungsumfeld haben alle Sales Areas eine einheitliche Struktur, die die Bereiche Business Control, Customer Solutions and Strategic Relations, Global Account Management, Operations, Pricing and Discount Management, Product and Industry Segments, Machine Tool Solutions sowie Marketing and Communications umfasst.

„Mit der Weiterentwicklung unserer Organisation fokussieren wir klar den Nutzen unserer Kunden: Wir bündeln unsere globalen Kompetenzen und können dank identischer Strukturen auf der ganzen Welt Prozesse allerorts optimal unterstützen. Als überaus breit aufgestellter Partner, der zeitgleich über eine enorme Tiefenschärfe und Experten-Know-how verfügt, sind wir in der Lage, unseren Kunden in Amerika, Europa und Asien komplette Bearbeitungsprozesse und weitreichende Serviceleistungen zu liefern. Diese Performance bietet derzeit nur Sandvik Coromant“, erläutert Damian Göppert.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics