nach oben
08.10.2012

Neue Aluminium-CVD-Beschichtung

Spektrum

Mit der Black-Rush-Beschichtung stellt Ingersoll eine Wendeschneidplattengeneration für die Grauguss- und Stahlgussbearbeitung vor.

Bild 1: Neue Aluminium-CVD-Beschichtung

Nach Angaben des Herstellers hat diese neuartige Aluminium-CVD-Beschichtungstechnologie in allen Tests und Feldversuchen gegen Wettbewerbsprodukte längere Standzeiten und höhere Produktivität erzielt. Aufgrund dieser Ergebnisse wird Ingersoll die bisherige Standardqualität TT1300 für die Gusszerspanung komplett durch die neue Black-Rush-Beschichtung ersetzen. Die neue Beschichtungstechnologie zeichnet sich durch verminderten Freiflächen- und Kolkverschleiß bei der High-Speed-Bearbeitung von Grauguss aus. Durch eine spezielle Behandlung der CVD-Beschichtung entsteht eine besonders glatte Oberfläche, wodurch eine geringe Reibung und somit niedrige Schnittkräfte beim Zerspanungprozess gegeben sind.

www.ingersoll-imc.de

Unternehmensinformation

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Kalteiche-Ring 21-25
DE 35708 Haiger
Tel.: 02773-742-0
Fax: -812

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics