nach oben
maschine+werkzeug 10/2009

Mühelos in die Tiefe vordringen

Technik - Werkzeuge

Bohren Die Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH liefert mit ihrem System aus leistungsfähigen Pilotbohrern und Mikro-Spiralbohrern mit Innenkühlung die passende Lösung für zähe Materialien.

Eine besondere Herausforderung in der spanenden Fertigung sind Bohrungen mit 8xD oder 16xD Durchmesser. Für diese tiefen Bohrungen hat sich das System aus zwei Schritten bewährt, bei dem ein Pilotbohrer die Bohrung zentriert und ein innengekühlter spiralisierter Bohrer die Arbeit beendet. Die Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmbH, Werkzeugspezialist aus Königsbach-Stein, macht sich dieses Prinzip zunutze. Sie hat auf dieser Grundlage ein Sys-tem hochpräziser Mikro-Bohrwerkzeuge speziell für tiefe Bohrungen in hochfesten und zähen Materialien entwickelt. Die Vorteile der Innenkühlung auf den Mikrobereich zu übertragen, stand bei der Entwicklung des Bohrkonzeptes im Vordergrund.

Das Zecha-System für tiefe Bohrungen bei kleinen Durchmessern besteht aus den leistungsfähigen Mikro-Pilotbohrern der Serie 612 und den hochpräzisen Spiralbohrern mit Innenkühlung der Serie 635. Das Werkzeugkonzept ermöglicht tiefe Bohrungen ab einem Durchmesser von 0,75 Millimetern bis zu einer Länge von 24xD – mit besten Oberflächengüten, wie Zecha verspricht.

  • Anbohren hochfester und zäher Materialien mit dem Pilotbohrer, und in die Tiefe gehen mit dem innengekühlten Spiralbohrer.

    Anbohren hochfester und zäher Materialien mit dem Pilotbohrer, und in die Tiefe gehen mit dem innengekühlten Spiralbohrer.

  • Das Zecha-System für tiefe Bohrungen bei kleinen Durchmessern besteht aus den leistungsfähigen Mikro-Pilotbohrern der Serie 612 und den hochpräzisen Spiralbohrern mit Innenkühlung der Serie 635.

    Das Zecha-System für tiefe Bohrungen bei kleinen Durchmessern besteht aus den leistungsfähigen Mikro-Pilotbohrern der Serie 612 und den hochpräzisen Spiralbohrern mit Innenkühlung der Serie 635.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation GmH

Benzstraße 2
DE 75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232-3022-0
Fax: -25

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics