nach oben
22.05.2017

Monoblock-Bohrstange mit optionaler zweiter Kühlmittelbohrung

Walter hat mit der neuen Stech-Bohrstange G1221-P mit Präzisionskühlung erstmals eine Monoblock-Bohrstange mit optionaler zweiter Kühlmittelbohrung auf den Markt gebracht. Die Bohrstange kann zum Stechdrehen und Inneneinstechen verwendet werden.

Beste Bearbeitungsergebnisse durch optimalen Kühleffekt: die neue Walter-Cut-Stech-Bohrstange G1221-P mit verschließbarer, zweiter Kühlmittelbohrung zum Herausspülen der Späne in Grundlochbohrungen. Bild: Walter AG

Aufgrund der Präzisionskühlung durch den Spannfinger und der verschließbaren, axialen Kühlungsbohrung „schwimmen“ die Späne auf dem eingebrachten Kühlmittel auf und werden zuverlässig aus dem Grundloch gespült. Bei Durchgangslöchern wirkt die Präzisionskühlung ausschließlich im Einstich. Den notwendigen Wasserdruck ermöglicht eine Leckage- und druckverlustfreie Schnittstelle mit O-Ring-Dichtung zwischen Werkzeug und Grundaufnahme. Diese macht die Bohrstange schon ab kleinsten Kühlmitteldrücken einsetzbar.

Zusammen mit der neuen Spanformer-Geometrie UF8 verspricht dies beste Ergebnisse. Ein weiteres Produktmerkmal ist die Anwendbarkeit des Werkzeugs in Normal- und Überkopflage. Die Walter Cut Bohrstange G1221-P mit Stechbreiten von 2, 3 und 4 Millimeter eignet sich für Inneneinstiche ab Dmin = 16 Millimeter sowie zum Einstechen bis Tmax = 10 Millimeter in allen ISO-Werkstoffgruppen.

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics