nach oben
25.01.2017

Modulare Winkelköpfe für alle Fälle

Spektrum

Gerardi hat sein Angebot an Evolution-Winkelköpfen um zwei neue Köpfe F90-13 und F90-13L erweitert, die speziell für das Fräsen, Bohren und Gewindefertigen entwickelt wurden.

Bild 1: Modulare Winkelköpfe für alle Fälle

Die Winkelköpfe bieten eine maximale Leistung von 8.000Umdrehungen pro Minute und ein Drehmoment bis zu 27 Newtonmeter. Das italienische Unternehmen hat die Evolution-Winkelköpfe2012 erstmals auf den Markt gebracht. Mittlerweile gibt es 96verschiedene Typen. Ein Hauptmerkmal der Winkelköpfe ist ihre Modularität. Ein Winkelkopf kann dank des einfachen Wechsels an mehreren Bearbeitungszentren eingesetzt werden. Die Evolution-Winkelköpfe eignen sich für Bearbeitungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automotive sowie in der Öl- und Gasindustrie.

www.gerardispa.com

Unternehmensinformation

Gerardi S.p.A.

Via Giovanni Xxiii 101
IT 21015 LONATE POZZOLO
Tel.: 0039 331-30-3911
Fax: -1534

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics