nach oben
20.08.2015

Modulare Schnittstelle für Hartmetall-Werkzeugköpfe

Haimer präsentiert auf der EMO 2015 die finale Version der modularen Schnittstelle für Hartmetall-Werkzeugköpfe Duo-Lock. Sie wurde in Kooperation mit dem Werkzeughersteller Kennametal entwickelt.

Das Duo-Lock-System eröffnet einen Leistungsbereich mit einer axialen Zustellung von bis zu 1,5xD und damit ein erheblich erweitertes Anwendungsgebiet gegenüber bestehenden modularen Frässystemen. Bild: Haimer

Basierend auf einem Gewindedesign mit patentiertem Doppelkonus und zusätzlicher dritter Abstützfläche im hinteren Bereich der Schnittstelle, liefert die Duo-Lock-Schnittstelle laut Haimer maximale Stabilität, Belastbarkeit und eine hohe Rundlaufgenauigkeit von 5 µ. Dies trägt zu einem signifikant steigenden Zeitspanvolumen bei Fräsanwendungen bei, sodass erstmals ein modulares Frässystem eine ähnlich hohe Leistung erzielen kann wie die neueste Generation von Vollhartmetallfräsern. Zudem erhöhen sich die Werkzeugstandzeiten. Die Z-Genauigkeit bei Duo-Lock liegt bei 10 µ. Dadurch können zeitaufwendige Voreinstellprozesse entfallen und das Werkzeug kann direkt in der Maschine gewechselt werden.

Nach intensiven In-house-Tests sowie externen Feldversuchen bei Kunden unterschiedlichster Branchen werden die Duo-Lock-Produkte ab Ende des Jahres lagermäßig lieferbar sein. Das patentierte und markenrechtlich geschützte System wird auch anderen Werkzeugherstellern mittels Lizenzierung angeboten, um einen kompatiblen Hochleistungsstandard für Einschraubfräser im Markt zu etablieren.

Unternehmensinformation

Haimer GmbH

Weiherstrasse 21
DE 86568 Igenhausen
Tel.: 08257-9988-0
Fax: -1850

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics