nach oben
maschine+werkzeug 01/2019

Mit neuen Bohrern überzeugt

Werkzeuge

Bohren – Nahezu alle Dreh- und Frästeile, die Lynka in Grabenstätt für verschiedene Industriezweige fertigt, haben auch Bohrungen. Wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses hat das Unternehmen bei seinen Wendeschneidplattenbohrern und seinen Vollhartmetallbohrern komplett auf Werkzeuge von ZCC Cutting Tools Europe umgestellt.


Werkzeugalternativen

Im Sommer 2015 kam dann Christoph Weber, technischer Außendienstmitarbeiter für das Verkaufsgebiet Bayern bei ZCC Cutting Tools Europe (ZCC-CT), zu Christoph Lynka und stellte ihm die Bohrwerkzeuge von ZCC-CT vor. Der Inhaber war offen für alternative Werkzeuglösungen und sofort bereit, die Werkzeuge zu testen.
Christoph Lynka interessierte sich besonders für mit Wendeschneidplatten bestückten Vollbohrer, die ZCC-CT im Sortiment hat. »Wir haben mit Wendeschneidplatten bestückte Vollbohrer verschiedener Hersteller ausprobiert und das Preis-Leistungs-Verhältnis verglichen. Dabei zeigte sich, dass der Bohrer von ZCC Cutting Tools für unsere Anwendungen besonders geeignet ist. Dazu kommt der gute Preis. So haben wir uns für ZCC-CT entschieden«, blickt Christoph Lynka zurück.

Christoph Weber sagt zufrieden: »Fakt ist, dass der ZTD-Bohrer in der Leistung die übrigen Wettbewerbsbohrer im Test bei Lynka klar geschlagen hat.« Das Unternehmen hat anschließend bei den Wendeschneidplattenbohrern komplett auf ZTD-Bohrer von ZCC-CT umgestellt, damit eine durchgängige Verwendbarkeit der verschiedenen Plattengrößen gegeben ist. So kann mit weniger Wendeschneidplatten eines Herstellers die gesamte Bandbreite der Bohrbearbeitungen von 13 bis 50 Millimeter Durchmesser abdeckt werden.

  • Es gibt bei Lynka fast kein Bauteil, für das kein Bohrwerkzeug benötigt wird. Bild: maschine+werkzeug

    Es gibt bei Lynka fast kein Bauteil, für das kein Bohrwerkzeug benötigt wird. Bild: maschine+werkzeug

  • Vorbearbeitete Hülsen aus hochfestem Material mit einer Passung innen. Bild: maschine+werkzeug

    Vorbearbeitete Hülsen aus hochfestem Material mit einer Passung innen. Bild: maschine+werkzeug

  • Die Wendeschneidplatten der Sorte YB6338 von ZCC Cutting Tools eignen sich besonders für die Bearbeitung mit höheren Schnittgeschwindigkeiten und Vorschüben von Stahl und Gusswerkstoffen. Sie lassen sich als Innen- und als Außenplatten verwenden. Bild: maschine+werkzeug

    Die Wendeschneidplatten der Sorte YB6338 von ZCC Cutting Tools eignen sich besonders für die Bearbeitung mit höheren Schnittgeschwindigkeiten und Vorschüben von Stahl und Gusswerkstoffen. Sie lassen sich als Innen- und als Außenplatten verwenden. Bild: maschine+werkzeug

  • Christoph Lynka (links), Geschäftsführer der Lynka Gmbh, mit Christoph Weber (rechts), technischer Außendienstmitarbeiter für das Verkaufsgebiet Bayern bei ZCC Cutting Tools. Bild: maschine+werkzeug

    Christoph Lynka (links), Geschäftsführer der Lynka Gmbh, mit Christoph Weber (rechts), technischer Außendienstmitarbeiter für das Verkaufsgebiet Bayern bei ZCC Cutting Tools. Bild: maschine+werkzeug

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

ZCC Cutting Tools Europe GmbH

Wanheimer Straße 57
DE 40472 Düsseldorf
Tel.: 0211-989240-0
Fax: 0211-989240-111

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

VDW: Konnektivität für Industrie 4.0


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics