nach oben
maschine+werkzeug 01/2019

Mit neuen Bohrern überzeugt

Werkzeuge

Bohren – Nahezu alle Dreh- und Frästeile, die Lynka in Grabenstätt für verschiedene Industriezweige fertigt, haben auch Bohrungen. Wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses hat das Unternehmen bei seinen Wendeschneidplattenbohrern und seinen Vollhartmetallbohrern komplett auf Werkzeuge von ZCC Cutting Tools Europe umgestellt.


Bestände angepasst

Die Bestände an Wendeschneidplatten sind bei Lynka in der Folge deutlich gesunken. Die Wendeschneidplatten der Sorte YB6338 von ZCC Cutting Tools sind aus CVD-beschichtetem P20–P40/K20–K40-Hartmetallsubstrat und eignen sich besonders für die Bearbeitung mit höheren Schnittgeschwindigkeiten und Vorschüben in Stahl und Gusswerkstoffen. Sie lassen sich sowohl als Innen- und auch als Außenplatten verwenden. Auch mit den Vollhartmetallbohrern war Christoph Lynka nach den Tests sehr zufrieden, sodass er auch hier zu 100 Prozent auf Vollhartmetallbohrer von ZCC-CT wechselte. »Wir haben jetzt eine Sorte, die in jedem Werkstoff sehr gut läuft.« Die neuen ZCC-CT-Werkzeuge sind natürlich auch im Garant Tool24 hinterlegt und werden darüber nach Bedarf nachbestellt.

»Es gibt bei uns fast kein Bauteil, für das kein Bohrwerkzeug benötigt wird. Bei Drehteilen gibt es meistens innen eine Bohrung einzubringen oder eine Querbohrung mit angetriebenen Werkzeugen. Bei den Frästeilen wird mehr oder weniger überall ein Bohrwerkzeug eingesetzt. In jedem Teil ist praktisch ein Loch«, erklärt der Lynka-Geschäftsführer. Im Vergleich zu den anderen spangebenden Bearbeitungen beträgt der Anteil für das Bohren etwa 35 Prozent.
Um den persönlichen Kontakt zu pflegen, schaut Christoph Weber regelmäßig in Grabenstätt vorbei. Es geht ihm dabei in erster Linie nicht um neue Bestellungen: »Es steckt viel mehr der Servicegedanke von ZCC Cutting Tools im Vordergrund.« Inzwischen sind auch die Vollhartmetallfräser von ZCC-CT zum Schruppen und Schlichten bei Lynka im Einsatz. Der Großteil der verwendeten Kugelfräser kommt ebenfalls von ZCC Cutting Tools. Bei den Wendeschneidplatten zum Drehen sind es momentan schon einige Platten zum Einstechen und Schruppen, die Christoph Weber etablieren konnte.

In den vergangenen 15 Jahren hat Lynka seinen Kundenstamm kontinuierlich ausgebaut. In der Regel melden sich potenzielle Neukunden mit Anfragen, weil ihnen das Grabenstätter Unternehmen von zufriedenen Kunden empfohlen wurde. »Wir haben unter anderem Kunden in Griechenland, Deutschland, Italien, Tschechien und Österreich. Viele unserer deutschen Kunden haben Zweitwerke in anderen europäischen Ländern, an die wir dann ebenfalls die fertigen Teile oder Baugruppen liefern«, verdeutlicht der Lynka-Geschäftsführer.

 www.zccct-europe.com

  • Es gibt bei Lynka fast kein Bauteil, für das kein Bohrwerkzeug benötigt wird. Bild: maschine+werkzeug

    Es gibt bei Lynka fast kein Bauteil, für das kein Bohrwerkzeug benötigt wird. Bild: maschine+werkzeug

  • Vorbearbeitete Hülsen aus hochfestem Material mit einer Passung innen. Bild: maschine+werkzeug

    Vorbearbeitete Hülsen aus hochfestem Material mit einer Passung innen. Bild: maschine+werkzeug

  • Die Wendeschneidplatten der Sorte YB6338 von ZCC Cutting Tools eignen sich besonders für die Bearbeitung mit höheren Schnittgeschwindigkeiten und Vorschüben von Stahl und Gusswerkstoffen. Sie lassen sich als Innen- und als Außenplatten verwenden. Bild: maschine+werkzeug

    Die Wendeschneidplatten der Sorte YB6338 von ZCC Cutting Tools eignen sich besonders für die Bearbeitung mit höheren Schnittgeschwindigkeiten und Vorschüben von Stahl und Gusswerkstoffen. Sie lassen sich als Innen- und als Außenplatten verwenden. Bild: maschine+werkzeug

  • Christoph Lynka (links), Geschäftsführer der Lynka Gmbh, mit Christoph Weber (rechts), technischer Außendienstmitarbeiter für das Verkaufsgebiet Bayern bei ZCC Cutting Tools. Bild: maschine+werkzeug

    Christoph Lynka (links), Geschäftsführer der Lynka Gmbh, mit Christoph Weber (rechts), technischer Außendienstmitarbeiter für das Verkaufsgebiet Bayern bei ZCC Cutting Tools. Bild: maschine+werkzeug

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

ZCC Cutting Tools Europe GmbH

Wanheimer Straße 57
DE 40472 Düsseldorf
Tel.: 0211-989240-0
Fax: 0211-989240-111

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics