nach oben
maschine+werkzeug 07/2011

Mit Diamant läuft's besser

Technik

Festwalzen - Als Spezialist für das Hartdrehen schreckt die Hardinge GmbH aus Krefeld auch vor ›harten Nüssen‹ nicht zurück. Die Baublies AG liefert dazu den diamantenen ›Nussknacker‹.

Baublies-Diamant-Glättwerkzeug mit schwenkbarem Diamantträger.

Der Name ›Hardinge‹ ist in den USA und auch weltweit bekannt für hochwertige Dreh-, Schleif- und Fräsmaschinen, auf denen Werkzeuge und Bauteile bearbeitet werden, wie sie in unterschiedlichsten Branchen Verwendung finden. Bei der Produktion eines speziellen Hydraulikteils hatte ein Hardinge-Kunde sehr strenge Vorgaben: »Nach Vermessen der ersten von uns gedrehten Testwerkstücke lag der Traganteil der Oberfläche im Bereich einer 27f7-Passung bei etwa 28 Prozent – gefordert war jedoch ein Traganteil von 50 bis 70 Prozent«, berichtet Markus Günschmann, Applikationsingenieur bei der Hardinge GmbH. Schnell war klar, dass mit herkömmlichem Drehen die geforderten Oberflächengüten nicht zu erreichen waren.

Diamant als Werkzeug

Daher wandten sich die zuständigen Hardinge-Ingenieure an die Rolliertechnologie-Experten der Baublies AG aus Renningen. Vom Baublies-Diamant-Glätt-Verfahren erhofften sie sich die geforderten Oberflächenqualitäten. »Dass wir das Diamant-Glättwerkzeug von Baublies wie jedes andere Werkzeug in unseren Workflow integrieren konnten, machte die Entscheidung zum Diamant-Glätten besonders einfach«, so Markus Günschmann.

Kurzerhand wurden die Werkstücke aus 16MnCr15, die mit 60 HRC recht hart sind, eingespannt und die beiden Außendurchmesser 15f7 sowie 27f7 auf einer Präzisionsdrehmaschine geschruppt und danach geschlichtet.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

BAUBLIES AG

Brunnenfeldstr. 42
DE 71272 Renningen
Tel.: 07159-9287-0
Fax: 07159-9287-25

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics