nach oben
27.11.2012

Minibohrstangen für Innendrehbearbeitung

EXTRA Spektrum

Werkzeughersteller Tungaloy präsentiert mit der Werkzeugserie ›Tinyturn‹ VHM-Minibohrstangen für die Innendrehbearbeitung, die sich auch für kleinere Bohrungsdurchmesser eignen.

Bild 1: Minibohrstangen für Innendrehbearbeitung

Für die präzise Innendrehbearbeitung bei kleinsten Durchmessern sind qualitativ hochwertige Werkzeuge das A und O. Scharfe Schneiden und hohe Standzeiten sind dabei nur einige Kriterien, um wirtschaftlich produzieren zu können. Mit Tinyturn bietet Tungaloy dem Anwender ein innovatives Werkzeugkonzept, mit dem kleinste Durchmesser ab 0,6 Millimeter prozesssicher bearbeitet werden können. Die Werkzeugserie Tinyturn vereint mit 146 Minibohrstangen eine große Auswahl an Bearbeitungslängen, Nutenbreiten, Eckradien und Bohrdurchmessern. Ob zum Ausdrehen, Gewindedrehen, radialen und axialen Einstechen, Profil- und Rückwärtsdrehen und Fasen – die Reihe bietet das passende Werkzeug sowohl in rechter als auch linker Ausführung. Je nach Anwendung und Geometrie können mit den Werkzeugen Bohrdurchmesser von 0,6 bis 15 Millimeter bearbeitet werden. Der Innenkühlkanal sorgt für eine Kühlmittelzufuhr direkt an der Schneide und ermöglicht einen günstigen Spanablauf auch bei kleinsten Durchmessern. Zudem bringt der positiv geschliffene Spanwinkel geringe Schnittkräfte und optimale Spankontrolle mit sich. So können Standzeit und Oberflächengüte nochmals verbessert werden. Tungaloy hat für die Tinyturn-Werkzeuge zehn verschiedene JBBS-Aufnahmen im Angebot. Sie sind in Längen von 75 bis 100 Millimeter und Durchmessern von 12 bis 25,4 Millimeter erhältlich.

www.tungaloy.de

Unternehmensinformation

Tungaloy Germany GmbH

DE 40789 Monheim
Tel.: 02173-90420-0
Fax: 02173-90420-49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics