nach oben
maschine+werkzeug 01/2016

Mikrobearbeitung leicht gemacht

Technik - Werkzeuge

Bohren/Fräsen - Für das Fräsen und Bohren in kleinsten Dimensionen mit hohen Geschwindigkeiten stellt Schwartz tools and more mit der ›Micro-Line‹ Werkzeuge zur Verfügung, die vielseitige Möglichkeiten beim Zerspanen von unterschiedlich harten Materialien eröffnen.

Passend beschichtet

Das i-Tüpfelchen bilden die Kegelsenker mit drei und vier Zähnen: Sie ermöglichen dem Kunden in links- sowie rechtsschneidender Ausführung mit einem Spitzenwinkel von 90 Grad präzises Arbeiten. Es gibt sie in 0,5-Millimeter-Abstufungen in Durchmessern von 0,5 bis 3,0 Millimeter.

Abhängig von der Ausführung können Anwender seit Neuestem bei den Werkzeugen der Micro-Line zwischen vier Sorten wählen: Die unbeschichteten Werkzeuge sind besonders für sehr kleine Durchmesser (<0,5 Millimeter) und für die Bearbeitung von Messing und niedrig legiertem Aluminium geeignet.

Die Micro-Line garantiert eine maximale Schneidkantenschärfe dank hochpolierter Spanräume. Die Universalsorte mit TiAlN-Beschichtung überzeugt durch ihre sehr gute Warmfestigkeit für die Bearbeitung von Stahl, rostfreiem Stahl und hochlegiertem Titan. Mit TiCN-Beschichtung haben Anwender dank des geringen Reibwertes die richtige Sorte für das Zerspanen von Werkstoffen, die häufig Aufbauschneiden bilden. Über eine gute Verschleißfestigkeit durch sehr hohe Beschichtungshärte verfügt die DLC53-Beschichtung. Nichteisenmetalle wie Aluminium- und Kupferlegierungen sowie Graphit und Polymer werden so sehr effizient bearbeitet.

Jörg Schwartz führt aus: »Mit der Micro-Line wird unser Anspruch erfüllt, Kunden stets hochpräzise und robuste Werkzeuge an die Hand zu geben. Vor allem dank der neuen Werkzeuge dieser Produktlinie ergeben sich weitere wirtschaftliche Bearbeitungsmöglichkeiten im Mikrobereich.«

www.schwartz-tools.de

  • 1 Mit der Micro-Line bietet Schwartz tools and more dem Anwender präzise Werkzeuge für die Mikrobearbeitung unterschiedlichster Materialien. 2 Die feinstgeschliffenen Gravierstichel der Micro-Line fräsen bis zu 0,02 mm feine Konturen.

    1 Mit der Micro-Line bietet Schwartz tools and more dem Anwender präzise Werkzeuge für die Mikrobearbeitung unterschiedlichster Materialien. 2 Die feinstgeschliffenen Gravierstichel der Micro-Line fräsen bis zu 0,02 mm feine Konturen.

  • Bild 2: Mikrobearbeitung leicht gemacht

    Bild 2: Mikrobearbeitung leicht gemacht

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Jörg Schwartz Tools+more

Gewerbestr. 26
DE 76327 Pfinztal
Tel.: 0721-955372-0
Fax: -2

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Leipziger Messe: Messeimpressionen von der Intec 2019


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics