nach oben
maschine+werkzeug 01/2016

Mikrobearbeitung leicht gemacht

Technik - Werkzeuge

Bohren/Fräsen - Für das Fräsen und Bohren in kleinsten Dimensionen mit hohen Geschwindigkeiten stellt Schwartz tools and more mit der ›Micro-Line‹ Werkzeuge zur Verfügung, die vielseitige Möglichkeiten beim Zerspanen von unterschiedlich harten Materialien eröffnen.

Zerspanen vereinfachen

Jörg Schwartz, Geschäftsführer von Schwartz tools and more, erklärt: »Die Tools vereinfachen Zerspanvorgänge, wie etwa Taschen- oder Tauchfräsen, enorm. Unsere Feinkorn-VHM-Fräser gibt es in kurzen und langen Ausführungen auch mit verlängerter effektiver Schneide.« Außerdem reihen sich zweischneidige Mikropräzisionsfräser mit Kugelkopfform in diese Werkzeuggruppe ein.

Ebenso zuverlässig zerspanen die zahlreichen Schaftfräser aus der Micro-Line: Schwartz tools and more vertreibt beispielsweise Schaftfräser zum Schlichten als dreischneidige Ausführung in Durchmessern von 1,5 bis zu 6,0 Millimeter, die über effektive Schneidenlängen von 3,0 bis 7,0 oder 6,0 bis 10,0 Millimeter verfügen. Des Weiteren können Kunden einen leistungsstarken, dreischneidigen Fräser wählen, der ab einem Durchmesser von 1,0 Millimeter erhältlich ist und prozesssicher arbeitet. Mit einem Durchmesser von 3,0 bis 12,0 Millimeter und einer Gesamtlänge bis zu 73,0 Millimeter ist auch ein Fräser zum Schlichten etwas größerer Strukturen im Sortiment.

Hinzu kommen ebenso präzise Schlicht-Schaftfräser mit zwei bis vier Schneiden und Durchmessern von 2,0 bis 6,0 Millimeter sowie Schneidenlängen von 8,0 bis 16,0 Millimeter. Die Modelle unterscheiden sich im Spiralwinkel, der entweder 30, 45 oder 60 Grad beträgt.

  • 1 Mit der Micro-Line bietet Schwartz tools and more dem Anwender präzise Werkzeuge für die Mikrobearbeitung unterschiedlichster Materialien. 2 Die feinstgeschliffenen Gravierstichel der Micro-Line fräsen bis zu 0,02 mm feine Konturen.

    1 Mit der Micro-Line bietet Schwartz tools and more dem Anwender präzise Werkzeuge für die Mikrobearbeitung unterschiedlichster Materialien. 2 Die feinstgeschliffenen Gravierstichel der Micro-Line fräsen bis zu 0,02 mm feine Konturen.

  • Bild 2: Mikrobearbeitung leicht gemacht

    Bild 2: Mikrobearbeitung leicht gemacht

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Jörg Schwartz Tools+more

Gewerbestr. 26
DE 76327 Pfinztal
Tel.: 0721-955372-0
Fax: -2

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics