nach oben
07.06.2010

Mehrfachfunktionen

Technik

Werkzeuglösungen mit Mehrfachfunktionen führen zu enormen Einsparungen – ein Werkzeug erledigt dieselbe Aufgabe, die sonst mehrere erledigen.

Bild 1: Mehrfachfunktionen

Das bedeutet kürzere Bearbeitungszeiten und weniger unproduktive Nebenzeiten. Eine solche Lösung ist der neue Vollhartmetall-Bohrgewindefräser Walter Prototyp TMD von Walter. Er erlaubt die komplette Herstellung von Innengewinden der Größen M6 bis M16 durch Zusammenfassung der Arbeitsschritte Bohren, Senken (90 Grad) und Gewindefräsen.

Die maximale Standard-Gewindetiefe beträgt 2xD, sowohl bei Durchgangs- als auch bei Grundlochgewinden. Der Walter Prototyp TMD wurde für Gewinde an Bauteilen aus Gussaluminium und Grauguss konzipiert. Um maximale Standzeiten zu realisieren, steht der Bohrgewindefräser mit zwei optimierten Beschichtungen zur Auswahl: für Guss mit einer TAX-Beschichtung, für NE-Metalle mit einer NHC-Beschichtung.

www.walter-tools.com

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics