nach oben
06.04.2015

Mehr Kapazität

Produktion

Der japanische Werkzeughersteller Tungaloy hat seine Produktionskapazitäten in Iwaki um zusätzliche 6000 Quadratmeter erweitert.

Bild 1: Mehr Kapazität

Erst im November 2011 hatte das Unternehmen aus der IMC-Gruppe seine 15000 Quadratmeter große Fertigung an dem Stammsitz der Unternehmens aufgenommen. Doch in der Zwischenzeit hat die Nachfrage am Markt nach Tungaloy-Hartmetallwendeschneidplatten, -Fräswerkzeugen und -Wendeplattenbohrern zugelegt. Durch die Erweiterung können nun Dreh-, Stech-, Bohr-, Fräs- und Gewindewerkzeuge schnell und mit hoher Qualität an die Schlüsselindustrien rund um den Globus geliefert werden.

www.tungaloy.de

Unternehmensinformation

Tungaloy Germany GmbH

DE 40789 Monheim
Tel.: 02173-90420-0
Fax: 02173-90420-49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics