nach oben
04.04.2014

Mädchen und Jungen schnuppern in die Berufswelt

Der nordhessische Schleifscheibenhersteller Krebs & Riedel hat sich in diesem Jahr wieder am Girls‘ und Boys‘ Day beteiligt und ermöglichte fünf Mädchen und drei Jungen der Klassen 5 bis 9 einen Schnuppertag in die Berufswelt.

Die Schülerinnen und Schüler konnten sich einen Tag lang in technischen sowie kaufmännischen Aufgabenbereichen ausprobieren und sich über verschiedene Ausbildungsinhalte bei Krebs & Riedel informieren.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen starteten ihren Arbeitstag in ganz unterschiedlichen Bereichen der traditionellen Schleifscheibenfabrik. Beim anschließenden Rundgang durch die Werksgebäude wurden die zahlreichen Tätigkeitsfelder näher erläutert und Fragen beantwortet. Anhand kleinerer Übungen in den verschiedenen Abteilungen bekamen die Girls und Boys Gelegenheit, erste Praxiserfahrungen zu sammeln.

Krebs & Riedel bietet Berufsanfängern jährlich interessante und praxisorientierte Ausbildungsplätze mit Zukunftsperspektive. 2012 ist der hessische Schleifscheibenspezialist für sein ausgezeichnetes Engagement als Ausbildungsbetrieb mit einer Plakette der Industrie- und Handelskammer Kassel geehrt worden.

Dank regelmäßiger Investitionen in moderne Technologien sowie einer stetigen Erweiterung der Produktions- und Lagerflächen ist die Schleifscheibenfabrik in der Lage flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren. Das stetig wachsende Produktspektrum, sowohl bei keramisch gebundenen Schleifscheiben, Trennschleifscheiben als auch bei Diamant- und CBN-Schleifkörpern in keramischer Bindung, bringt einen immer größer werdenden Bedarf dieser Neuerungen mit sich.

Auch Geschäftsführer Jost Riedel betont die Wichtigkeit fortwährender Investitionen, die das Unternehmen darbringt: „Das Wachstum muss stets vorangehen“ und so beginnt gleich nach Fertigstellung der neuen Lagerhalle im benachbarten Lauenförde sowie der Anfang des Jahres neu angeschafften Trockenkammer die Planung für die nächsten Erweiterungs- und Modernisierungsschritte. Parallel laufen derzeit auch Lager- und Logistikerweiterungsprojekte in China.

  • Die Schülerinnen und Schüler konnten sich an diesem Donnerstag in technischen sowie kaufmännischen Aufgabenbereichen ausprobieren und sich über verschiedene Ausbildungsinhalte informieren.

    Die Schülerinnen und Schüler konnten sich an diesem Donnerstag in technischen sowie kaufmännischen Aufgabenbereichen ausprobieren und sich über verschiedene Ausbildungsinhalte informieren.

  • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen starteten ihren Arbeitstag in ganz unterschiedlichen Bereichen der traditionellen Schleifscheibenfabrik. Beim anschließenden Rundgang durch die Werksgebäude wurden die zahlreichen Tätigkeitsfelder näher erläutert und Fragen beantwortet.

    Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen starteten ihren Arbeitstag in ganz unterschiedlichen Bereichen der traditionellen Schleifscheibenfabrik. Beim anschließenden Rundgang durch die Werksgebäude wurden die zahlreichen Tätigkeitsfelder näher erläutert und Fragen beantwortet.

  • Anhand kleinerer Übungen in den verschiedenen Abteilungen bekamen die Girls und Boys Gelegenheit, erste Praxiserfahrungen zu sammeln.

    Anhand kleinerer Übungen in den verschiedenen Abteilungen bekamen die Girls und Boys Gelegenheit, erste Praxiserfahrungen zu sammeln.

  • Das Familienunternehmen Krebs & Riedel fertigt seit 1895 in Bad Karlshafen und gehört mit seinen über 185 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 21 Millionen Euro zu den führenden deutschen Herstellern von modernen Schleifwerkzeugen. Krebs & Riedel liefert in die ganze Welt. Die Exportquote liegt bei 40 Prozent  Tendenz steigend.

    Das Familienunternehmen Krebs & Riedel fertigt seit 1895 in Bad Karlshafen und gehört mit seinen über 185 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 21 Millionen Euro zu den führenden deutschen Herstellern von modernen Schleifwerkzeugen. Krebs & Riedel liefert in die ganze Welt. Die Exportquote liegt bei 40 Prozent Tendenz steigend.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

KREBS & RIEDEL Schleifscheibenfabrik GmbH & Co. KG

Bremer Strasse 44
DE 34385 Bad Karlshafen
Tel.: 05672-184-0
Fax: -218

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Metav: Deutsche Unternehmen positionieren sich im 3D-Druck


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen