nach oben
maschine+werkzeug 08/2016

Lücke geschlossen

Werkzeuge

Bohren - Neben seinen bewährten Formbohrern mit Wechselplatten fertigt Schwanog nun auch Vollhartmetallbohrer selbst und schließt damit eine Lücke im bestehenden Produktportfolio.

Schwanog-Formbohrer mit Wechselplatten.

Schwanog hat eigene Vollhartmetallbohrer entwickelt, die in allen gängigen Hartmetallsorten und Beschichtungen erhältlich sind. Wie bei den Schwanog-Formbohrern mit Wechselplatten werden auch die Profile der Vollhartmetallbohrer individuell nach Zeichnung geschliffen. Damit bleibt das Unternehmen seiner Linie treu, nur auf kundenspezifische Lösungen zu setzen, die maximale Produktivität garantieren.

Für Geschäftsführer Clemens Güntert ist mit diesem Schritt aber vor allem auch mehr Dienstleistungsqualität verbunden: »Unsere Kunden müssen sich zuvor keine Gedanken machen, welche Werkzeuge in Frage kommen. Sobald uns die Werkstückzeichnung vorliegt, entscheidet unser technischer Vertrieb, welche Art von Bohrwerkzeugen die optimale Lösung aus Produktivität, Standzeit und Präzision im Sinne unserer Kunden bieten.«

Das, so Clemens Güntert, können Formbohrer mit Wechselplatten, Vollhartmetallbohrer oder bei komplexen Werkstücken auch die Kombination von beiden sein. Schwanog-Vollhartmetallbohrer sind in fast allen Ausführungen lieferbar. Alle Präzisionsparameter sind dabei prozesssicher darstellbar und durch moderne Messmaschinen der neuesten Generation perfekt überprüfbar.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Schwanog Siegfried Güntert GmbH

Niederschacher Straße 36
DE 78052 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721-9489-0
Fax: -99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics