nach oben
maschine+werkzeug 07/2010

Lösungen für Leichtbau

Technik

CFK-Bearbeitung - Wegen des Klimawandels sowie der Verknappung natürlicher Ressourcen, rückt das Verbessern der Energie- und Materialeffizienz in das Zentrum zukünftiger Entwicklungen. Mapal ist vorne mit dabei.

Mapal-Werkzeuglösungen für Leichtbaumaterialien: Effektive Bearbeitungen mit hoher Qualität und Prozesssicherheit.

Der Einsatz von Produkten in Leichtbauweise zur Gewichtsreduzierung, insbesondere aus Faserverbundwerkstoffen und Multimaterialsystemen, hält verstärkt Einzug in die Schlüsselindustrie des Fahrzeugbaus. Diese Entwicklung ging von der Luftfahrtindustrie aus, bei der Gewicht und Energieeffizienz schon immer die Entwicklung neuer Flugzeuge nachhaltig prägten.

Auf der Grundlage der positiven Erfahrungen der Luftfahrtbranche und vor dem Hintergrund, immer verbrauchsgünstigere Fahrzeuge zu bauen, werden Komponenten von Fahrzeugen für den Personen- und Güterverkehr zunehmend in Leichtbauweise hergestellt. Nicht zuletzt wird der energiesparende Leichtbau auch eine entscheidende Rolle innerhalb der Projekte zur Einführung der Elektromobilität spielen. Gerade auch bei Windkraftanlagen sind Leichtbauwerkstoffe inzwischen etabliert und werden verstärkt für Komponenten von Werkzeugmaschinen, Industrierobotern oder im Konsumgüterbereich eingesetzt.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

MAPAL Dr. Kress KG Präzisionswerkzeuge

Obere Bahnstraße 13
DE 73430 Aalen
Tel.: 07361-585-0
Fax: 07361-585-1029

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics