nach oben
maschine+werkzeug 10/2010

Leistungsstarke Lösungen

EXTRA

Bohrer - Seco Tools hat für nahezu jede Bohrungsanforderung ein passendes Werkzeug und bietet mit der Erweiterung der Familie der Seco Feedmax Vollhartmetall-Bohrer eine breite Auswahl mit leistungsstarken Werkzeuglösungen.

Die Mikrobohrer gibt es in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Längen und Durchmessern.

Die neuen Mikrobohrer von Seco Tools, die es in verschiedenen Ausführungen mit Längen- und Durchmesserbereichen gibt, eignen sich besonders für den Einsatz in speziellen, hochpräzisen Anwendungsbereichen in der Feinmechanik, Elektronik oder Medizintechnik.

Seco Feedmax SD22 Micro ist ein unbeschichteter Zentrier-Mikrobohrer mit hoher Prozesssicherheit und hohen Standzeiten für Bohrtiefen bis 2 x D, verfügbar in den Durchmessern D = 0,1 bis 2,0 mm. Der unbeschichtete Mikrobohrer Seco Feedmax SD26 ist ideal für Bohrtiefen von 6 x D und ist in den Durchmesserbereichen von D = 0,1 bis 2,0 mm erhältlich. Der verstärkte Schaft für Schrumpfaufnahmen und die scharfen Schneidkanten machen die Mikrobohrer besonders prozesssicher und langlebig im Vergleich zu Standard-HSS-Bohrern.

Eine außergewöhnliche Geometrie und Länge von 16 x D zeichnet den Bohrer Seco Feedmax SD216A aus. Daraus ergeben sich die sehr guten Zentriereigenschaften und Bohrungstoleranzen. Ein Vorzentrieren oder eine Vorschubreduzierung beim Bohrungseintritt ist nicht erforderlich.

Der Seco Feedmax SD216A arbeitet hochpräzise aufgrund des neuartigen Facettenanschliffs und der vier Führungsfasen. Die polierten Spankammern garantieren laut Seco Tools eine sichere Spanabfuhr. Seco Feedmax SD216A gibt es im Durchmesserbereich D = 3 bis 12 mm.

Als Spezialist für Tieflochbohrungen bis 30 x D vereint der Bohrer Seco Feedmax SD230A hohe Produktivität, eine optimierte Spanabfuhr durch polierte Spankammern sowie gute Standzeiten. Aufgrund des hochpräzisen Vier-Facetten-Anschliffs und der vier Führungsfasen, erzielt der Seco Feedmax SD230A besonders gute Bohrungstoleranzen. Die Bohrer sind im Durchmesserbereich von D = 4 bis 10 mm erhältlich.

Der Seco Feedmax SD245A ist dank der vier Führungsfasen die passende Lösung bei schrägen Bohrungsaustritten und Querbohrungen dank seiner bemerkenswerten Zentriereigenschaften, geringer Radialkräfte sowie guter Spanabfuhr. Dies ermöglicht Bohrungstoleranzen in IT8-Qualität. Der Bohrer Seco Feedmax SD245A ist durch seine spezielle Bohrerspitzengeometrie mit einer 90°-Ecke hochgenau und wird in den Durchmesserbereichen D = 5 bis 14 mm angeboten.

Zum Präzisionsbohren empfiehlt Seco Tools den Seco Feedmax SD265A, ausgestattet mit sechs Führungsfasen und einer speziellen Geometrie für IT7-Bohrungstoleranzen. Der durch die Führungsfasen erzielte Stabilisierungseffekt und die Zentriereigenschaften sorgen für eine sehr gute Spanabfuhr und extrem enge Herstellungstoleranzen. Seco Feedmax SD265A ist in den Durchmesserbereichen D = 6 bis 16 mm verfügbar.

Bei der Bearbeitung von Aluminium erreicht der Bohrer Seco Feedmax-N laut Seco Tools sehr gute Bohrungsqualitäten bei minimierter Gratbildung am Austritt. Daraus ergeben sich lange Standzeiten und eine gute Spanabfuhr. Die Seco Feedmax-N verfügen über schmale Führungsfasen, eine extrem reibungsarme Beschichtung sowie weite, polierte Spankammern und sind im Durchmesserbereich von D = 2,5 bis 14 mm erhältlich.

Seco Feedmax SD206 und SD206A sind Hochleistungsbohrer bis 6 x D und werden in den Durchmesserbereichen D = 0,7 bis 2 mm sowie D = 1 bis 2 mm angeboten.

www.secotools.de

Unternehmensinformation

SECO TOOLS GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211-2401-0
Fax: -275

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics