nach oben
maschine+werkzeug 02/2017

Langlebig trotz zähem Material

EXTRA Feinbearbeitung

Bohren - Mit den Mikro-Tieflochbohrern von Sphinx Werkzeuge schafft es ein Lohnfertiger, unterschiedliche Werkstücke aus der schwer zerspanbaren Kupferlegierung ›Ampcoloy‹ prozesssicher zu bearbeiten. Die Bohrungen gehen bis 60xD.

Die ›Ampcoloy 940‹-Kupferlegierung ist sehr zäh. Neben Kupfer besteht sie aus 2,5 Prozent Nickel, 0,7 Prozent Silizium und 0,4 Prozent Chrom. Strom und Wärme leitet die Legierung sehr gut. Gegenüber anderen Kupferlegierungen wie Elektrokupfer hat sie eine sehr hohe Festigkeit.

Deshalb fertigt man daraus beispielsweise Druckgusskolben für Kaltkammer-Aluminiumdruckguss, Formeinsätze für Spritzgießwerkzeuge, Düsen für Spritzaggregate, Kühlkerne, Bremstrommeln für Papier-Wickel sowie unterschiedliche Elektrodenhalter und Elektroden zum Buckel-, Rollennaht- oder Punktschweißen. In Bauteile aus dieser zähen Legierung müssen oft zahlreiche tiefe Bohrungen– bis 60xD– eingebracht werden.

Allerdings lassen sich diese Bauteile wegen der Werkstoffeigenschaften nur schwierig spanend bearbeiten. Speziell beim Bohren bildet die Kupferlegierung lange Wirrspäne, die zudem in den Nuten der Bohrer ankleben und die Nuten blockieren.

  • Die ›507xx‹-Mikro-Tieflochbohrer aus Vollhartmetall stehen für Bohrtiefen bis 80xD als Standard zur Verfügung.

    Die ›507xx‹-Mikro-Tieflochbohrer aus Vollhartmetall stehen für Bohrtiefen bis 80xD als Standard zur Verfügung.

  • Nach 30 Tieflochbohrungen immer noch scharf: Die Stirn des Mikro-Tieflochbohrers ›50760‹ ist nach 1.500 Millimetern Bohrweg kaum verschlissen.

    Nach 30 Tieflochbohrungen immer noch scharf: Die Stirn des Mikro-Tieflochbohrers ›50760‹ ist nach 1.500 Millimetern Bohrweg kaum verschlissen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics