nach oben
maschine+werkzeug 03/2012

Kombilösungen für Radträger

Titelstory

Kombinationswerkzeuge - Für die Bearbeitung von Radträgern, einer typischen Fahrwerkskomponente im Automotive-Sektor, hat Iscar eine Reihe von Kombinationswerkzeugen als geeignete und wirtschaftliche Lösung zu bieten.

Modulares und flexibles System

Iscars modulares Bohrwechselkopf-System Sumocham bietet im Vergleich zu herkömmlichen Vollhartmetall-Bohrern die Möglichkeit, Schnittparameter und Zeitspanvolumen signifikant zu erhöhen. Die mechanischen Eigenschaften des Systems erlauben eine höhere Aufnahme der entstehenden Drehmomente, die bei der Bohrbearbeitung auftreten. Vollhartmetall-Bohrer können hier aufgrund des hohen Anteils an Wolframcarbid zu unerwartetem Werkzeugbruch neigen. Die Grundkörper der Sumocham-Produktfamilie sind aus hochfestem Werkzeugstahl gefertigt und auf die Aufnahme von hohen Zerspankräften und Momenten ausgelegt.

Die verschleißfesten Anlageflächen erlauben darüber hinaus eine große Anzahl an Kopfwechseln. Auf einem Grundträger können bis zu zehn verschiedene Vollhartmetall-Bohrköpfe in einem bestimmten Durchmesserbereich montiert werden. Der Bohrkopfwechsel erfolgt sehr einfach und schnell ohne Ausbau des Werkzeuges und mit einer reproduzierbaren Genauigkeit. Bei Verschleiß, Durchmesseranpassungen und Werkstoffänderungen muss nur der Bohrkopf getauscht werden.

Durch diese Flexibilität bietet das modulare System einen großen wirtschaftlichen und technischen Vorteil. Das schnelle und flexible Auswechseln der Bohrköpfe ist mittlerweile bei vielen Herstellern von Radträgern erste Wahl. Die weiteren Vorteile des Systems sind: AlTiN-beschichtete Vollhartmetall-Bohrköpfe im Bereich 7,0 bis 25,9 mm Durchmesser in 0,1-mm-Abstufung, eine äußerst stabile Klemmung, keine Werkzeugvermessung nach Bohrkopfwechsel, hohe Anzahl an Kopfwechseln realisierbar, einfache und flexible Auslegung im Bereich von Sonderanwendungen.

  • Bild 1: Kombilösungen für Radträger

    Bild 1: Kombilösungen für Radträger

  • Wie bei vielen Fahrwerkskomponenten ist es auch bei der Bearbeitung von Radträgern unumgänglich, hochpräzise Zerspanungswerkzeuge einzusetzen.

    Wie bei vielen Fahrwerkskomponenten ist es auch bei der Bearbeitung von Radträgern unumgänglich, hochpräzise Zerspanungswerkzeuge einzusetzen.

  • Das modulare Bohrsystem Sumocham.

    Das modulare Bohrsystem Sumocham.

  • Die Vielzahnreibahle Iscarreamer.

    Die Vielzahnreibahle Iscarreamer.

  • Scheibenfräser mit integriertem Gewindebohrer.

    Scheibenfräser mit integriertem Gewindebohrer.

  • Bohrwerkzeug mit integrierter Plansenkbearbeitung und Schlitzfräser.

    Bohrwerkzeug mit integrierter Plansenkbearbeitung und Schlitzfräser.

  • Aufbohr- und Plansenkwerkzeug für die Bearbeitung der Dämpfungsbuchse oder der Hauptbohrung.

    Aufbohr- und Plansenkwerkzeug für die Bearbeitung der Dämpfungsbuchse oder der Hauptbohrung.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

ISCAR Germany GmbH

Eisenstockstr. 14
DE 76275 Ettlingen
Tel.: 07243-9908-0
Fax: -93

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VisCheck: Cobots als Maschinenbediener


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics