nach oben
12.08.2013

Kniehebel-Klemmsystem

Technik - Spektrum

Iscar hat ein neues, anwenderfreundliches Kniehebel-Klemmsystem zur Verbesserung der Stabilität entwickelt.

Bild 1: Kniehebel-Klemmsystem

Hier geht es zu den Produkten von Iscar.

Das neue Design kombiniert die Vorteile der bisherigen Kniehebelspannung mit zusätzlicher Stabilität durch Klemmung von oben. Mit der herkömmlichen Kniehebelmethode wird die Wendeschneidplatte gegen den Plattensitz gedrückt, was bei unterbrochenem Schnitt dazu führen kann, dass die Wendeschneidplatte nach oben kippt. Auch wenn die Klemmung durch Pratze ein hohes Maß an Stabilität bietet, ist der Schneidenwechsel umständlich und zeitaufwendig, und der Span kann vor allem beim Innendrehen nicht ungehindert fließen. LR 4TL TOP Lever kombiniert die Vorteile beider Systeme. Die Wendeschneidplatte wird formschlüssig stabil im Plattensitz fixiert, und die Klemmkraft wird in verschiedene Richtungen verteilt, um ein Bewegen der Wendeschneidplatte bei extremen Bedingungen zu verhindern. Der Span kann ungehindert abfließen. Auch der Schneidenwechsel kann problemlos durchgeführt werden. Extrem sichere Klemmung ist gewährleistet. LR 4TL TOP Lever kann den bisherigen LR- 4-Kniehebel in allen Standardwerkzeugen ersetzen.

Unternehmensinformation

ISCAR Germany GmbH

Eisenstockstr. 14
DE 76275 Ettlingen
Tel.: 07243-9908-0
Fax: -93

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics