nach oben
27.11.2017

Keramik-Wendeschneidplatten für Grauguss-Bauteile

Die Wendeschneidplatten der neuen Keramik-Sorte WCK10 von Walter sind insbesondere für Serienfertiger von Grauguss-Bauteilen interessant, denn sie bieten hohe Standzeiten und Prozesssicherheit bei stabilen Bearbeitungsbedingungen.

Mit den Wendeschneidplatten der neuen Si3N4-Keramiksorte WCK10 vervollständigt Walter sein Grauguss-Sortiment. Bild: Walter AG

Die spezielle Zusammensetzung der Keramiksorte aus Siliziumnitrid ergibt eine hohe Verschleißfestigkeit bei gleichmäßigem Verschleiß. Vorteile für den Anwender: hohe Schnittgeschwindigkeiten (bis 1000 Meter pro Minute) und deshalb hohe Produktivität, bei gleichzeitig maximaler Prozesssicherheit.

Auch bei Anwendungen mit Schnittunterbrechungen oder hoher thermischer Belastung, denn die Keramikplatten sind bis maximal 1.200 Grad Celsius (Hartmetall nur bis max. 1.000 Grad Celsius) einsetzbar. Verformungen oder Brüche, wie sie bei der Graugussbearbeitung mit Hartmetallplatten auftreten können, kommen laut Walter mit den neuen WCK10-Platten nicht vor.

Der Werkzeughersteller bietet die Siliziumnitrid-Wendeschneidplatten mit und ohne Bohrung sowie für Muldenklemmung an. Die Eckenradien betragen 0,8, 1,2 und 1,6 Millimeter. Geeignet für Dreh- und Fräsbearbeitungen, sowohl zum Schruppen als auch zum Schlichten einsetzbar.

Die hohe Standzeit und die Prozesssicherheit, die aus dem gleichmäßigen, geringen Verschleiß resultieren, machen die Keramik-Wendeschneidplatten neben dem Allgemeinen Maschinenbau der Energie-Industrie vor allem für Anwendungen im Automotive- und Zulieferbereich interessant. Rotornaben oder die Serienfertigung von Bremsscheiben und Graugussgehäusen werden von Walter als Beispiele genannt.

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics