nach oben
maschine+werkzeug 07/2018

Kampf den Wirrspänen

Werkzeuge

Bohren - Produktivität erhöht, Bearbeitungszeit reduziert – Krones, Markführer bei Abfüllanlagen, erzielt in der Fertigung im Werk Nittenau mit dem Gewindebohrer Garant Master-Tap von der Hoffmann Group bemerkenswerte Kostenvorteile.

Hermann Kronseder gründete im Jahr 1951 in Neutraubling /Oberpfalz die Kronseder GmbH, die sich auf die Herstellung halb automatischer Etikettiermaschinen konzentrierte. 1980 wurde die Firma in die Krones AG umgewandelt und zählt heute zu den weltweit führenden Unternehmen in der Getränkeabfüll- und -verpackungstechnik.

»Jede zweite Flasche in Deutschland und jede vierte weltweit ist auf einer Krones Maschine verarbeitet worden«, weiß Stefan Wagner, tätig im Werkzeugmanagement im Krones Werk Nittenau. Er ist Teil eines dreiköpfigen Teams, das aktiv wird, wenn beim Zerspanen Probleme auftreten.

Krones beschäftigt aktuell rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon circa 10.500 in Deutschland. Sie erwirtschafteten 2017 einen Jahresumsatz von rund 3,69 Milliarden Euro, bei einem Exportanteil von über 90 Prozent. Das Unternehmen zeichnet sich durch ein breites Produkt- und Leistungsprogramm in allen Bereichen der Entwicklung und Herstellung aus, wodurch Krones-Kunden Lösungen aus einer Hand erhalten. »Wenn beispielsweise ein international tätiger Kunde von uns eine Lösung in einem bestimmten Gebiet für einen Ausstoß von x-Millionen Litern im Jahr haben will, dann plant Krones die komplette Anlage. Dazu gehört das Gebäude samt der Maschinen, die die PET-Flaschen erzeugen, abfüllen, verschließen und kommissionieren. Die Logistik, die dafür sorgt, dass die Getränke richtig beim Kunden ankommen, rundet das Paket ab«, erklärt Stefan Wagner. Krones Maschinen und Anlagen füllen alle Getränke und Liquid-Food-Produkte ab, doch auch in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie der chemischen, pharmazeutischen und kosmetischen Industrie ist Krones tätig und sorgt auch für die Etikettierung.

  • Die großen Fülltische oder Vielfach-Ventilträger mit einem Durchmesser von bis zu 6,8 Metern fertigt Krones unter anderem auf Maschinen von Waldrich Coburg. Bild: maschine+werkzeug

    Die großen Fülltische oder Vielfach-Ventilträger mit einem Durchmesser von bis zu 6,8 Metern fertigt Krones unter anderem auf Maschinen von Waldrich Coburg. Bild: maschine+werkzeug

  • Mit einer extra langen Einspannung schneidet Krones mit dem Gewindebohrer Garant Master-Tap die Gewinde in die Großteile. Bild: maschine+werkzeug

    Mit einer extra langen Einspannung schneidet Krones mit dem Gewindebohrer Garant Master-Tap die Gewinde in die Großteile. Bild: maschine+werkzeug

  • Die Universal-Gewindebohrer Garant Master-Tap von Hoffmann tragen eine grüne Kennzeichnung.

    Die Universal-Gewindebohrer Garant Master-Tap von Hoffmann tragen eine grüne Kennzeichnung.

  • Aus hygienischen Gründen schneidet Krones die Gewinde und formt sie nicht. Bild: maschine+werkzeug

    Aus hygienischen Gründen schneidet Krones die Gewinde und formt sie nicht. Bild: maschine+werkzeug

  • Die scharfen Schnittkanten und die hohe Oberflächengüte der Gewinde verhindern, dass sich beim Abfüllen Bakterien festsetzen. Bild: Hoffmann Group

    Die scharfen Schnittkanten und die hohe Oberflächengüte der Gewinde verhindern, dass sich beim Abfüllen Bakterien festsetzen. Bild: Hoffmann Group

  • (v. l.): Christian Eichinger, Gebietsverkaufsleiter bei der Hoffmann Group, Stefan Wagner, Production Materials Support Operations Bottling Technology bei Krones, Joachim Koller, Anwendungstechniker bei der Hoffmann Group. Bild: maschine+werkzeug

    (v. l.): Christian Eichinger, Gebietsverkaufsleiter bei der Hoffmann Group, Stefan Wagner, Production Materials Support Operations Bottling Technology bei Krones, Joachim Koller, Anwendungstechniker bei der Hoffmann Group. Bild: maschine+werkzeug

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

HOFFMANN Group GmbH

Haberlandstr. 55
DE 81241 München
Tel.: 089-8391-0
Fax: -89

Krones AG

Heideweg 36
DE 93149 Nittenau
Tel.: +49 - 9436 - 307 0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Halter: So funktioniert der Loadassistant.


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics