nach oben
maschine+werkzeug 06/2018

Jetzt kommt’s hart auf hart

Extra Drehen, Bohren, Fräsen

Bohren/Fräsen - Era-contact stellt Elektrokupplungen für die Bahnindustrie her. In dem hart umkämpften Markt punktet das Unternehmen durch die Qualität seiner Produkte. Einen hohen Anspruch stellt es auch an die Werkzeuge – und erzielt deutliche Vorteile mit PKD-Bohrern und PKD-Fräsern von Iscar. Im Vergleich zu früher profitiert Era-contact von längeren Standzeiten und einer zuverlässigeren Bearbeitung.

Era-contact aus Bretten ist ein global aufgestelltes inhabergeführtes Unternehmen, das der Aichele Group angehört. Mit 90 Jahren Erfahrung agiert es erfolgreich in den Branchen Bahn, Automotive, Baumaschinen sowie in der Mess- und Medizintechnik und im Maschinen- und Anlagenbau. Era-contact ist nach eigenen Angaben führend bei elektrischen Bahnkupplungen und Systemlieferant bei Produkten und Lösungen für die Segmente Kabelkonfektion, Steckverbindungs- und Kontaktsysteme. Neben dem Stammsitz in Bretten, Baden-Württemberg, betreibt das Unternehmen weitere Produktionsstandorte in den USA, in China, Tunesien und in der Türkei.

Bretten ist der zentrale Ausgangspunkt für die weltweite technische Entwicklung und Konstruktion sowie wichtiger Produktionsstandort. Die 170 Mitarbeiter der Era-contact am Standort Bretten produzieren Aufträge bis zu einem mittleren Stückzahl-Segment. Hier werden unter anderem die Kontaktträger aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) für die elektrischen Kupplungen gefertigt. Die ultrastabilen, hoch isolierenden Komponenten werden in Zügen eingesetzt.

  • Iscar hat Fräser und Bohrer (rechts) als PKD-Sonderwerkzeuge für die effiziente Bearbeitung eines Bauteils aus dem Faserverbundwerkstoff GFK bei Era-contact entwickelt.

    Iscar hat Fräser und Bohrer (rechts) als PKD-Sonderwerkzeuge für die effiziente Bearbeitung eines Bauteils aus dem Faserverbundwerkstoff GFK bei Era-contact entwickelt.

  • Die PKD-Fräser von Iscar erzielen eine hohe Abtragsrate. Bild: Iscar

    Die PKD-Fräser von Iscar erzielen eine hohe Abtragsrate. Bild: Iscar

  • Die PKD-Bohrer bringen die Bohrungen zuverlässig ein. Nacharbeiten sind nicht erforderlich. Bild: Iscar

    Die PKD-Bohrer bringen die Bohrungen zuverlässig ein. Nacharbeiten sind nicht erforderlich. Bild: Iscar

  • »Wir haben die Fräser und Bohrer optimiert und die Geometrien und Verjüngungen angepasst.« Martin Matthes, Technik und Verkauf beim Iscar-Vertragshändler WZK Bild: Iscar

    »Wir haben die Fräser und Bohrer optimiert und die Geometrien und Verjüngungen angepasst.« Martin Matthes, Technik und Verkauf beim Iscar-Vertragshändler WZK Bild: Iscar

  • Die Kontaktträger für Elektrokupplungen in der Bahnindustrie aus GFK besitzen einen Glasfaseranteil von 30 Prozent. Das stellt hohe Anforderungen an die Zerspanung. Bild: Iscar

    Die Kontaktträger für Elektrokupplungen in der Bahnindustrie aus GFK besitzen einen Glasfaseranteil von 30 Prozent. Das stellt hohe Anforderungen an die Zerspanung. Bild: Iscar

  • Die PKD-Stufenbohrer überzeugen unter anderem durch lange Standzeiten.

    Die PKD-Stufenbohrer überzeugen unter anderem durch lange Standzeiten.

  • Durch die PKD-Fräser von Iscar hat Era-contact die Bearbeitungszeit des anspruchsvollen Bauteils deutlich verkürzt. Bild: Iscar

    Durch die PKD-Fräser von Iscar hat Era-contact die Bearbeitungszeit des anspruchsvollen Bauteils deutlich verkürzt. Bild: Iscar

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Starrag Group: Fertigung flexibel automatisieren


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics