nach oben
maschine+werkzeug 07/2011

Im Praxistest überzeugt

Technik

Wendeschneidplatten - Die neue Spanleitstufe -R28 von Ceratizit verbindet die Hypercoat-Hartmetalldrehsorte CTCP125 mit einer speziell entwickelten Geometrie. Erste Versuche fanden beim Maschinenbau-Zulieferer Bartolosch statt.

Drehkonzept komplett geändert

»Die Auswertung machte deutlich«, resümiert Zerspanungsexperte Markus Trommeter, »dass die neue Geometrie in Kombination mit der Sorte CTCP125 eine viel höhere Standzeit liefert, weniger Werkzeugwechselkosten verursacht und die Produktivität steigert. Mit der neuen Platte konnte Bartolosch die Bearbeitungszeit zum Teil halbieren.«

Mit der -R28 wurde das Drehkonzept komplett geändert. Bei dem neuen Bearbeitungskonzept entfallen manche Prozesse, da Schruppen und Schlichten mit einem Werkzeug vorgenommen werden, sofern es die Anforderungen zulassen.

»Eines unserer Hauptanliegen ist die Reduzierung der Werkzeugwechselkosten«, sagt Martin Buseman abschließend. Daher suchte Bartolosch nach einer Wendeschneidplatte, die eine möglichste hohe Standzeit hat und die dennoch in der Lage ist, effektiver als die bisher eingesetzten Platten zu drehen. »Mit der -R28 in der Sorte CTCP125 erreichen wir das, indem sie erstens wesentlich länger hält und zweitens bei fast allen Bearbeitungsschritten und Materialien eingesetzt werden kann. Sie schafft unterbrochene Schnitte problemlos und läuft bei Trocken- oder Nassbearbeitung. Wir sind wunschlos glücklich«, zeigt sich Martin Buseman zufrieden.

www.ceratizit.com

  • Bei der Erprobung lieferte -R28 konstante Ergebnisse bei allen Stahllegierungen

    Bei der Erprobung lieferte -R28 konstante Ergebnisse bei allen Stahllegierungen

  • Bearbeitung von Lagergehäusen bei Bartolosch.

    Bearbeitung von Lagergehäusen bei Bartolosch.

  • Zufriedene Geschäftspartner: Martin Buseman von Bartolosch und Markus Trommeter von Ceratizit.

    Zufriedene Geschäftspartner: Martin Buseman von Bartolosch und Markus Trommeter von Ceratizit.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

CERATIZIT Austria GmbH

Metallwerk-Plansee-Str. 71
AT 6600 REUTTE/TIROL
Tel.: 00435672-200-0
Fax: -502

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Ceratizit: Leidenschaft für Hartmetall - vom Erz zum fertigen Produkt


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics