nach oben
maschine+werkzeug 08/2018

Im Eiltempo zerspanen

Werkzeuge

Fräsen - Für das Hochvorschubfräsen hat Tungaloy verschiedene Frässysteme entwickelt, die den Belastungen prozesssicher trotzen. Grundlage dafür sind bruchfeste Wendeschneidplatten und leistungsstarke Planfräser.


Äußerst langlebig

In den Größen 3 und 6 Millimeter und jeweils mit den Spanformstufen -MJ für allgemeine Anwendungen und -ML für niedrige Schnittkräfte sind die vierschneidigen WSP aus der Do-Feed-Reihe erhältlich. Ihre raffinierte Geometrie sorgt für eine optimale Spankontrolle und eine zentrale Kühlmittelzufuhr am Fräskörper verhindert zuverlässig Spanschlag. Ein besonders zähes Substrat sowie eine harte, schlagfeste Beschichtung machen die WSP beständig gegen Bruch und Verschleiß. Außerdem reduziert die Beschichtungstechnologie Adhäsion und verbessert so die Spanabfuhr. Damit die WSP ihr volles Potenzial zeigen können, ist aber ein geeigneter Grundkörper nötig. Perfekte Allrounder zum Hochvorschubfräsen sind die Do-Feed-Planfräser. Als Aufsteck- (Typ TXN) oder Schaffräser (Typ EXN) sind die Do-Feed-Mini-Modelle von 16 bis 50 Millimetern und die größeren Do-Feed-Ausführungen von 32 bis 200 Millimeter Durchmesser erhältlich. Die Fräser garantieren effizientes und vibrationsarmes Zerspanen auch auf Werkzeugmaschinen mit geringer Leistung.

  • Bild: Tungaloy

    Bild: Tungaloy

  • Bild: Tungaloy

    Bild: Tungaloy

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Tungaloy Germany GmbH

DE 40789 Monheim
Tel.: 02173-90420-0
Fax: 02173-90420-49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

EMO Hannover 2019: umati!


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics