nach oben
17.10.2016

Ideal gewuchtete Einschneider

Spektrum

Zu den am häufigsten eingesetzten Fräswerkzeugen gehören universelle Fräser, wie etwa Einschneider.

Bild 1: Ideal gewuchtete Einschneider

Einschneidige Werkzeuge bieten aufgrund ihres großen Spankanalvolumens einige Vorteile gegenüber mehrschneidigen Werkzeugen, ohne dabei mechanisch an Stabilität zu verlieren. So ergeben sich beim Fräsen eine bessere Spanabfuhr, leichteres Eintauchen in das Material sowie eine gratfreie HSC-Bearbeitung. Vor allem auch Wuchtgüte und Rundlaufgenauigkeit spielen bei Einschneidern eine große Rolle. Datron bietet eine große Bandbreite an optimal gewuchteten Einschneidern für unterschiedlichste Anforderungen. Die hohe Wuchtgüte der Einschneider sorgt für eine hohe Laufruhe bei hohen Drehzahlen und gewährleistet hervorragende Bearbeitungsergebnisse beim Fräsen. Zudem reduzieren die gewuchteten Einschneider Schwingungen und schonen die Spindel der Fräsmaschine. Laut Hersteller schätzen Anwender insbesondere den patentierten Gegenwuchtschliff, der zu einer Erhöhung der Schnittgeschwindigkeit führt. Durch den optimierten Spanablauf und gleichmäßigen Rundlauf des Werkzeuges wird eine stabile und präzise Bearbeitung gewährleistet.

www.datron.de

Unternehmensinformation

DATRON AG

In den Gänsäckern 5
DE 64367 Mühltal, Hess
Tel.: 06151-1419-0
Fax: 06151-1419-29

Internet:www.datron.de
E-Mail: info <AT> datron.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics