nach oben
06.08.2015

HPC-Fräser für alle metallischen Werkstoffe

Durch besonders große Spanräume ermöglicht der HPC-Fräser Garant-Master-Steel von der Hoffmann Group eine gute Abfuhr der anfallenden Späne bei gleichzeitig gesteigerten Vorschubwerten. Dynamische Drallsteigung und eine ungleiche Anordnung der Schneiden sorgen für eine hohe Laufruhe.

Der neue Garant-Master-Steel HPC-Fräser der Hoffmann Group. Bild: Hoffmann Group

Die Verrundung der Schneidkanten sowie eine hohe Schliffqualität führen zudem zu einem geringen Verschleiß, was sich in einer langen Lebensdauer niederschlägt. Zusätzlich sorgt ein Hochleistungs-Substrat, das mit einer neu entwickelten Beschichtung versehen ist und den Fräser besonders widerstandsfähig macht, für äußerst hohe Standzeiten des HPC-Fräsers Garant-Mastersteel.

Mit dem neuen Garant-Mastersteel HPC-Fräser lassen sich vor allem Stahl-Werkstoffe sehr gut bearbeiten. Dazu zählen unlegierte, niedriglegierte und hochlegierte Stähle. Darüber hinaus ist der Garant-Mastersteel HPC-Fräser als Grünring universell einsetzbar, auch in Inox und Guss.

Unternehmensinformation

HOFFMANN Group GmbH

Haberlandstr. 55
DE 81241 München
Tel.: 089-8391-0
Fax: -89

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics