nach oben
28.02.2014

Hohe Abtragsraten bei der Aluminiumbearbeitung

Durch die Kombination aus neuer Beyond-Sorte, Feinstkorn-Hartmetall und spezieller Stirngeometrie kann der neue Hochleistungs-Vollhartmetall-Bohrer von Kennametal besonders hohe Abtragsraten bei der Bearbeitung von Aluminiumwerkstücken erreichen.

Neue Hochleistungs-Vollhartmetall-Bohrer von Kennametal.

Kennametal hat die Beyond-Sorte KN15 speziell für die Aluminiumbearbeitung entwickelt Sie verfügt über eine hochglanzpolierte Oberfläche, was Rauheiten in der Nut und Gratbildung vermindert. Daraus ergibt sich eine sehr gute Spanabfuhr, was wiederum lediglich eine Minimalmengenschmierung erfordert. Das Design umfasst eine patentierte 135-Grad-High-Performance-Stirngeometrie mit besonders guten Zentrier-Eigenschaften, höheren Vorschubmöglichkeiten und einer scharfen Schneide, die die Schnittkräfte verringert und die Standzeit erhöht. Ein vergrößertes Spiralnut-Design erhöht die Spanabfuhr und reduziert die Zerspankräfte. Die Vollhartmetall-Bohrer sind mit Durchmessern von 3,0 bis 20 mm, Längen von 3xD und 5xD (mit innerer Kühlmittelzufuhr) sowie Gewindekernlochdurchmesser verfügbar.

Unternehmensinformation

Kennametal Shared Services GmbH

Wehlauer Straße 73
DE 90766 Fürth
Tel.: 0911-9735-0
Fax: -388

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Additive Fertigung und 3D-Druck auf der Metav 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen