nach oben
31.07.2018

Höhere Prozesssicherheit und Bohrungsqualität

Neben einem gehärteten Körper besitzt der neue Wechselplattenbohrer D4140 von Walter geschliffene und polierte Spanräume, wie sie sonst nur bei Vollhartmetallbohrern zu finden sind.

Die Spanräume ermöglichen eine deutlich verbesserte Spanabfuhr – und damit höhere Prozesssicherheit und Bohrungsqualität. Zur höheren Standzeit des Bohrkörpers trägt auch der Kühlmittelaustritt direkt auf der Schneide bei. Der D4140 kann mit vier unterschiedlichen Sorten und Wechselplatten-Geometrien bestückt werden. Die Color-Select-Platten von Walter sind ausgelegt für die Bearbeitung einer bestimmten ISO-Werkstoffgruppe und anhand ihrer Farbe für den Anwender zudem einfach auswählbar.

  • Innovative Spannuten- beziehungsweise Bohrkörper-Gestaltung – spezifische Wechselplatten-Sorten und -Geometrien: Der D4140 von Walter kombiniert erstmals Merkmale, die die Standzeit und Prozesssicherheit im Marktvergleich deutlich erhöhen. Bild: Walter AG

    Innovative Spannuten- beziehungsweise Bohrkörper-Gestaltung – spezifische Wechselplatten-Sorten und -Geometrien: Der D4140 von Walter kombiniert erstmals Merkmale, die die Standzeit und Prozesssicherheit im Marktvergleich deutlich erhöhen. Bild: Walter AG

  • Die Color-Select--Platten sind ausgelegt für die Bearbeitung einer bestimmten ISO-Werkstoffgruppe und anhand ihrer Farbe für den Anwender zudem einfach auswählbar. Die unterschiedlichen Farben stehen bei Walter Color Select für verschiedene Anwendungen: blau für Stahlwerkstoffe nach ISO P. Bild: Walter AG

    Die Color-Select--Platten sind ausgelegt für die Bearbeitung einer bestimmten ISO-Werkstoffgruppe und anhand ihrer Farbe für den Anwender zudem einfach auswählbar. Die unterschiedlichen Farben stehen bei Walter Color Select für verschiedene Anwendungen: blau für Stahlwerkstoffe nach ISO P. Bild: Walter AG

  • Die unterschiedlichen Farben stehen bei Walter-Color-Select für verschiedene Anwendungen. Bild: Walter AG

    Die unterschiedlichen Farben stehen bei Walter-Color-Select für verschiedene Anwendungen. Bild: Walter AG

  • Die unterschiedlichen Farben stehen bei Walter-Color-Select für verschiedene Anwendungen. Bild: Walter AG

    Die unterschiedlichen Farben stehen bei Walter-Color-Select für verschiedene Anwendungen. Bild: Walter AG

  • Die unterschiedlichen Farben stehen bei Walter-Color-Select für verschiedene Anwendungen: rot für Gusswerkstoffe nach ISO K. Bild: Walter AG

    Die unterschiedlichen Farben stehen bei Walter-Color-Select für verschiedene Anwendungen: rot für Gusswerkstoffe nach ISO K. Bild: Walter AG

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Zu mehr Präzision und Prozesssicherheit trägt, so Walter, auch ein bereits bewährtes Plattensitz-Design bei: Ein 100°-Prisma zentriert die Wechselplatte jeweils optimal und macht sie so überaus einfach zu montieren. Als Anwendungsbereiche für den D4140 nennt Walter das Voll- und Paketbohren sowie schräge Ein- und Austritte bis ~5°. Bearbeitbar sind Bohrungen bis 10×Dc (Inch-Werkzeuge jetzt auch: 3,5 und 7×Dc) sowie für alle Materialien der ISO-Werkstoffgruppen P, M, K, N, S. Potenzielle Einsatzgebiete sind der Werkzeug- und Formenbau, die Energie- und Automobilindustrie sowie der allgemeine Maschinenbau.

Unternehmensinformation

Walter AG

Derendinger Straße 53
DE 72072 Tübingen
Tel.: 07071-701-0
Fax: -212

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Haimer: Mit durchgängiger Prozesskette das Werkzeugmanagement optimiert


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics