nach oben
16.02.2010

Hochleistungs-Schaftfräser

Spektrum

Gühring präsentiert ein erheblich erweitertes RF 100-Programm mit Hochleistungs-Schaftfräsern, die dank ihrer Geometrie mit ungleichem Drallwinkel überragende Schnittgeschwindigkeiten, Vorschübe, Standwege und Oberflächenqualitäten gewährleisten.

Bild 1: Hochleistungs-Schaftfräser

Die RF 100 Hochleistungsfräser zeichnen sich durch unterschiedliche Spiralwinkel aus, wodurch sich Vibrationen deutlich reduzieren. Durch diese ungleiche Drallsteigung wird eine wesentlich bessere Oberflächengüte bei Schlichtoperationen erreicht, Vorschübe beim Nuten- und Schruppfräsen sind deutlich höher. Die besonderen Eigenschaften der RF 100 Fräser mit ungleichen Drallwinkeln hat Gühring mit einem neu entwickelten Schruppprofil kombiniert. Das Resultat ist eine deutliche Erhöhung der Standzeiten, verglichen zu konventionellen Schruppfräsern mit Rund- oder Flachkordel. Gleichzeitig verbessert sich die Oberflächengüte am Werkstück auf eine Rautiefe Ra von etwa 2-3 µm, wodurch in vielen Fällen ein Schlichtoperation entfallen kann. Die geringere Leistungsaufnahme erlaubt auch den Einsatz bei instabilen Verhältnissen.

www.guehring.de

Unternehmensinformation

GÜHRING KG

Herderstraße 50-54
DE 72458 Albstadt
Tel.: 07431-17-0
Fax: -279

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Control 2018: Industrielle Bildverarbeitung auf der Überholspur


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics