nach oben
22.01.2018 Anzeige

High Feed Mill (HFM) - Hochvorschubfräser für kleine Durchmesser

Wer hoch produktiv kleine Durchmesser bearbeiten will, sieht sich oft mit gestiegenen Materialanforderungen wie höheren Härten konfrontiert. Der Hersteller KORLOY bietet nun mit dem Hochvorschubfräser HFM (High Feed Mill) eine Lösung zur Bearbeitung kleiner Durchmesser, die dem entsprechend kleinteiligen und stetig wachsenden Werkzeugbedarf wie beispielsweise in der Elektroindustrie und dem Formenbau Rechnung tragen.

High Feed Mill (HFM) - Hochvorschubfräser für kleine Durchmesser. Bild: Korloy

Im Fokus des HFM-Programms steht die Bearbeitung hochfester Stähle mit großen Vorschüben, kombiniert mit einer größeren Zähnezahl für mehr Produktivität. Ausgesprochen positiv wirkt sich der hohe Helix-Winkel der Schneide aus, welcher den Schnittwiderstand erheblich reduziert, während der negative axiale Spanwinkel des Halters die Kontaktfläche mit dem Werkstück minimiert. Dies führt zu weniger Verschleiß, vermeidet Vibrationen und erhöht die Stabilität im Zerspanungsprozess. Das ultra-feinkörnige Substrat und eine spezielle Beschichtung der optimierten Sorten, wirken Ausbrüchen sowie einem vorzeitigen Verschleiß entgegen und gewährleisten stabile Standzeiten.

Erhältlich sind Schaft- und Aufschraubfräser (mit Gewinde) ab einem Durchmesser von 8mm und bis 21 bzw. 33mm. Die Platten sind für die Bearbeitung hochfester Werkstoffe sowie zum Fein-Schlichten mit verschiedenen Beschichtungen erhältlich. Neu dabei sind die eigens für den HFM entwickelten Sorten PC2505 (H01-10) und PC2510 (H05-15).

Unternehmensinformation

KORLOY Europe GmbH

Gablonzer Straße 25-27
DE 61440 Oberursel, Taunus
Tel.: 06171-27783-0
Fax: -59

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics