nach oben
maschine+werkzeug 09/2011

Harter Bursche mit Top-Leistung

Technik

Bohren - Auf der EMO präsentierte Gühring mit dem neuen Ratiobohrer-Typ ›RT 100 HF‹ einen neu entwickelten Vollhartmetallbohrer, der vor allem bei der Bearbeitung schwer zerspanbarer Werkstoffe neue Maßstäbe setzt.

Mit dem neuen Ratiobohrer-Typ RT 100 HF, präsentiert Gühring einen neu entwickelten Vollhartmetallbohrer, der vor allem bei der Bearbeitung schwer zerspanbarer Werkstoffe neue Maßstäbe hinsichtlich Prozesssicherheit und Leistungsfähigkeit setzt.

Der neue RT 100 HF ist bestens geeignet für die Bearbeitung von hochfesten Werkstoffen und Superlegierungen auf Nickelbasis wie zum Beispiel Inconel 718.

Hochfestes im Griff

Mit seiner robusten Schneidengeometrie ist er auf die für hochfeste Werkstoffe und Nickelbasislegierungen typischen Verschleißarten optimal abgestimmt. Außerdem führt die neue Geometrie zu einer geringeren Wärmebelastung der Schneiden. Die von Gühring speziell entwickelte, extrem harte Signum-Beschichtung bietet dank hoher Warmverschleißfestigkeit und hohem Diffusionswiderstand zusätzlich hochwirksamen Verschleißschutz bei der Bearbeitung dieser schwer zerspanbaren Werkstoffe.

Der neue Bohrertyp ermöglicht eine äußerst wirtschaftliche Zerspanung hoch warmfester und chemisch beständiger Werkstoffe. Damit ergänzt er die Gühring-Produktpalette für Anwendungen in der Luft- und Raumfahrtindustrie, dem Energieanlagenbau, der chemischen Industrie und zunehmend auch der Automobilindustrie, die die konstruktiven Vorteile dieser schwer zerspanbaren Werkstoffe nutzen.

Der RT 100 HF steht als Standardwerkzeug für die Bohrtiefen 3xD, 5xD und 7xD mit Innenkühlung sowie ohne Innenkühlung für die Bohrtiefe 3xD zur Verfügung. Darüber hinaus fertigt Gühring Sonderwerkzeuge in Zwischenabmessungen oder mit Stufen nach kundenspezifischen Wünschen.

  • Geringere Wärmebelastung

    Geringere Wärmebelastung

  • 1 Geringere Wärmebelastung (r.) 2 RT 100 HF für Ni-Basislegierungen 3 5500 HV sorgen für viel Standzeit

    1 Geringere Wärmebelastung (r.) 2 RT 100 HF für Ni-Basislegierungen 3 5500 HV sorgen für viel Standzeit

  • Bild 3: Harter Bursche mit Top-Leistung

    Bild 3: Harter Bursche mit Top-Leistung

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

GÜHRING KG

Herderstraße 50-54
DE 72458 Albstadt
Tel.: 07431-17-0
Fax: -279

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics