nach oben
10.08.2016

Hai als Vorbild genommen

Spektrum

Für die Stahlzerspanung bringt die Hoffmann Group die neue Drehsorte ›Garant HB 7010-1‹ auf den Markt.

Bild 1: Hai als Vorbild genommen

Sie wurde entwickelt, um Verschleißfestigkeit bei höchsten Schnittgeschwindigkeiten zu erzielen. Bei der Entwicklung der Produktfamilie Garant HB70xx diente der Hoffmann Group der Haizahn als Vorbild: Außen hart und extrem glatt, innen zähhart. Diese Merkmale zeichnen auch die neue Wendeschneidplatte Garant HB 7010-1 aus. Sie verfügt über eine extrem harte, verschleißfeste und thermoresistente CVD-Beschichtung, die das Hartmetallsubstrat selbst bei hohen Schnittgeschwindigkeiten und Prozesstemperaturen schützt. Die Beschichtung ist dank gerichteter Kristallstrukturen besonders widerstandsfähig. Ihre glatte Oberfläche ermöglicht eine optimale Spanabfuhr über die Schneidplattenoberfläche und reduziert die Reibung zwischen Werkstück und Schneidstoff. Im Gegensatz zur Hülle ist der Kern der Wendeschneidplatte zähhart. Dadurch haftet die Beschichtung optimal am Substrat an, und aufgrund des ähnlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten kann die Beschichtung selbst bei hohen Prozesstemperaturen nicht abscheren.

www.hoffmann-group.com

Unternehmensinformation

HOFFMANN Group GmbH

Haberlandstr. 55
DE 81241 München
Tel.: 089-8391-0
Fax: -89

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics