nach oben
29.04.2016

Gute Schichthaftung und hohe Schneidkantenstabilität

Mit der Zertivo-Technologie hat Sandvik Coromant ein spezielles Herstellungsverfahren für PVD-Sorten entwickelt. Die mit diesem Verfahren produzierten Wendeschneidplattensorten bieten eine besonders gute Schichthaftung sowie eine hohe Schneidkantenstabilität.

Die mit Sandvik Coromants neuer Zertivo-Technologie produzierten Schneidplattensorten bieten eine besonders gute Schichthaftung sowie eine hohe Schneidkantenstabilität. Bild: Sandvik Coromant

Die Herstellung von qualitativ hochwertigen PVD-Beschichtungen umfasst zahlreiche komplexe Prozessschritte wie Pumpen, Erwärmen, Ätzen, Beschichten und Kühlen. Die Prozessbedingungen und verschiedenen Prozessparameter, beispielsweise Temperatur, Gasfluss und Gasdruck, wirken sich direkt auf die Sorte und die Leistungsfähigkeit des Werkzeugs aus. Sandvik Coromants Zertivo-Technologie erhöht deutlich die Kontrolle während des Beschichtungsprozesses. Jede Sorte wird hinsichtlich der exakten Anforderungen im Zielanwendungsbereich hergestellt und verfügt zudem über sorgfältig kombinierte Bestandteile. Resultat ist eine deutlich verbesserte Schichthaftung und eine optimierte Schneidkantenstabilität.

Laut Sandvik Coromant bieten die mit der Zertivo-Technologie hergestellten Wendeschneidplatten lange, vorhersagbare Standzeiten und stabile Produktionsprozesse, Dies gilt besonders bei anspruchsvollen Bearbeitungen mit komplexen Werkzeugwegen und langen Überhängen, tiefen Kavitäten oder beim Einsatz von Kühlschmierstoff. Dank neuer PVD-Beschichtung und feinkörnigen Substrat mit hohem Chromanteil werden Ausbrüche, Abplatzungen und Risse an der Schneidkante deutlich reduziert. Die saubere, lang intakte Schneidkante ermöglicht hohe Zerspanraten selbst bei schwierigen, instabilen Bedingungen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics