nach oben
10.08.2011

Glänzender schleifen

Werkzeuge

Oberflächentechnik - Die neue Polistar-Produktlinie garantiert hochwertige Oberflächen bei genuteten Werkzeugen. Feinste Schleifkorngrößen und eine schnittfreudige Hybridbindung gepaart mit dem 75-jährigen Know-how der Diametal AG machen es möglich.

Polistar von Diametal glänzt mit einer gelungenen Kombination aus feinsten Schleifkorngrößen, eingebettet in einer äußerst schnittfreudigen Hybridbindung.

Die Anfragen nehmen stetig zu. Und die Ansprüche der Branche, die Bunt- und Leichtmetall sowie Kunststoff verarbeitet, sind klar: Die Oberflächen genuteter Werkzeuge, die vorgeschliffen und danach feinstgeschliffen werden, müssen höchsten Anforderungen genügen. Die Herausforderung: Wie gelingt es, Fräs- oder Bohrwerkzeuge so herzustellen, dass die Spiralnute eine Oberflächengüte von Ra<0,05 aufweist, also nahezu hochglanzpoliert ist? Bekanntlich können Feinstschleifscheiben in der Regel nur ein Aufmaß von rund 20 bis 50 Mikron bewältigen.

Hier setzt Diametal mit Polistar an. Mit der neuen Produktlinie können die engen Toleranzvorgaben einer Serienfertigung eingehalten werden. Möglich ist dies dank einer gelungenen Kombination aus feinsten Schleifkorngrößen, eingebettet in einer äußerst schnittfreudigen Hybridbindung. So können Spiralnuten zum Glänzen gebracht werden – und dies bei einer gesteigerten Zustelltiefe von 0,2 – 0,5 mm.

Trotzdem sind Vorschübe im Bereich von 150 mm/min. durchaus erreichbar. Die Erhöhung des Aufmaßes von wenigen hundertstel Millimetern auf bis zu fünf Zehntelmillimeter erweitert zudem das Fertigungsmaß beim Vorschleifen beträchtlich. Damit wird auch die Einsatzzeit der Vorschleifscheibe verlängert. Die höheren Zustelltiefen mindern darüber hinaus die Gefahr, dass beim Polieren Vorschleifspuren übrig bleiben.

Die Polistar-Produktlinie überzeugt aber nicht nur durch ihre Schnittigkeit, sondern verfügt auch über eine erstaunliche Profilhaltigkeit. Das ermöglicht einen langen Einsatz der Polistar-Scheibe, ohne dass sie nachprofiliert werden muss. Konzipiert wurde die Polistar-Produktlinie hauptsächlich für den Einsatz mit einer Ölkühlung, aber auch die Lösung mit einer Emulsionskühlung bewährt sich, wie viele Tests bewiesen haben.

www.diametal.ch

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics