nach oben
08.03.2016 Anzeige

Glänzende Ergebnisse in der Wendeschneidplatten Herstellung

Die extreme Diamantkonzentration der SKYTEC XD-1 von Tyrolit führt insbesondere beim Schleifen von Wendeschneidplatten mit Super-Hartstoffen zu glänzenden und hochqualitativen Schleifergebnissen.

Glänzende Ergebnisse

Umfangsschleifen einer Wendeschneidplatte mit SKYTEC XD-1 (Quelle: EWAG AG)

Weitere Vorteile für den Kunden bei der Bearbeitung der PKD/PCBN Werkstoffe durch das Schleifverfahren an sich werden von Thomas Fischer, Produkt Manager bei EWAG AG, Hersteller von hochpräzisen Werkzeugschleifmaschinen und Laserbearbeitungsmaschinen, erläutert: „Die mittels Schleifverfahren gefertigten PKD- und PCBN-Wendeschneidplatten weisen höchste Standzeiten in deren Anwendung auf, da sie, im Gegensatz zur Electrical Discharge Machining -Technologie (EDM), keine thermische Randzonenbeschädigung aufweisen. Auch die sehr guten Oberflächenqualitäten und die effizienten Zykluszeiten sprechen für das Schleifverfahren.“

Diese verringerten Schleifzeiten werden durch das SKYTEC XD-1 Schleifwerkzeug aufgrund der hohen Abtragsleistungen in der Anwendung erreicht: In einem speziellen Fall konnte die reine Schleifzeit pro PKD-Wendeschneidplatte sogar um bis zu 21% gesenkt werden. Die Abtragsleistung ist also erheblich höher als bei bisherig eingesetzten Schleifwerkzeugen. Auch die Qualität der Kantenschartigkeit konnte im direkten Vergleich zur vorherigen Bearbeitung um bis zu 27 % gesteigert werden. „Üblicherweise definiert der Hersteller für jeden Plattentyp eine maximale Schädigung der Schneidkante, wie zum Beispiel einen maximal zulässigen Ausbruch von 10 µm. Mit dem neu entwickelten SKYTEC XD-1 Schleifwerkzeug konnte die Schädigungstiefe bei verschiedenen Plattentypen mehr als halbiert werden.“, so Gunther Steckel. „Auch die Anzahl der Ausbrüche sank, was auf ein deutlich verbessertes Abtragsverhalten schließen lässt.“

In einem anderen Fall wurde beim Schleifen von CBN eine Verschleißminderung des Schleifwerkzeuges um ca. 40 % erreicht. Das wiederum verminderte die Stückkosten pro Wendeschneidplatte. Diese glänzenden Ergebnisse belegen eindrucksvoll, dass die höhere Konzentration an Diamantschleifkörner die Qualität der Kantenschartigkeit und der Oberfläche deutlich verbessert.

Prozessoptimierung als Erfolgsfaktor

Jede Aufgabenstellung unterliegt unterschiedlichen Gegebenheiten. Aus diesem Grund lassen sich beim Schleifen Ergebnisse und Lösungsansätze nur bedingt verallgemeinern. Tyrolit Kunden werden bei deren individuellen Aufgabenstellungen mit angepassten Lösungen stets unterstützt. So stehen die Anwendungstechniker von Tyrolit den Schleifern vor Ort in den Werkstätten zur Seite und optimieren, stabilisieren oder definieren den Prozess zusammen mit den Kunden neu - je nach Bedarf. Thomas Fischer von EWAG AG bestätigt: „Nur mit dem richtigen Schleifwerkzeug gelingt es, höchste Qualität und Präzision von superharten Werkstoffen in einer hohen Wirtschaftlichkeit zu fertigen. Mit Tyrolit haben wir einen zuverlässigen und kompetenten Partner, der uns auch bei neue Aufgabenstellungen unserer Kunden tatkräftig unterstützt.“

Auf diese Weise ist Tyrolit in die Weiterentwicklung moderner Zerspanungswerkzeuge eingebunden, wie sie vor allem in der Fahrzeug- und Luftfahrtindustrie eingesetzt werden. Die mit SKYTEC XD-1 geschliffene PKD oder PCBN Wendeschneidplatte sorgt so durch bessere Schneidkantenqualitäten nicht nur für glänzende Oberflächen, sondern durch lange Standzeiten auch für „glänzende Wirtschaftlichkeit“, sowohl beim Wendeschneidplatten-Hersteller wie auch bei dessen Kunden.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

TYROLIT Schleifmittelwerke Swarovski KG

Swarovskistr. 33
AT 6130 SCHWAZ
Tel.: 00435242-606-0
Fax: 00435848-63597

Internet:www.tyrolit.de



keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics