nach oben
08.03.2016 Anzeige

Glänzende Ergebnisse in der Wendeschneidplatten Herstellung

Die extreme Diamantkonzentration der SKYTEC XD-1 von Tyrolit führt insbesondere beim Schleifen von Wendeschneidplatten mit Super-Hartstoffen zu glänzenden und hochqualitativen Schleifergebnissen.

SKYTEC XD-1 – X-tremer Diamantgehalt für höchste Leistungen in der PKD und PCBN Bearbeitung (Quelle:TYROLIT)

Die Fertigbearbeitung vielerlei Produkte auf Bearbeitungszentren ist eine Herausforderung nicht nur für die Werkzeuganwender, sondern auch für die Werkzeughersteller. Mit Wendeschneidplatten aus PCBN und PKD erzielt der Werkzeuganwender hohe Standzeiten und Produkte mit besten Geometrie- und Oberflächenqualitäten. Voraussetzung dafür ist, dass diese Wendeschneidplatten enge Formtoleranzen, gute Oberflächengüte und sehr geringe Kantenschartigkeit aufweisen.

Die genannten Voraussetzungen stellen die wesentlichen Herausforderungen für die Werkzeughersteller dar, denn Super-Hartstoffe wie PKD und PCBN widersetzen sich der eigenen Bearbeitung: Zu forsches Schleifen kann sich beispielsweise in schlechter Kantenschartigkeit wiederspiegeln. Die Kantenschartigkeit der Wendeschneidplatten ist ein wesentlicher Faktor für die Lebensdauer der Platten sowie ein Qualitätsparameter an den Werkstücken.

Der Hersteller solcher Wendeschneidplatten ist also im permanenten Konflikt zwischen guten Schleifergebnissen und möglichst kurzen Bearbeitungszeiten. Deshalb wird dem Schleifen solcher Wendeschneidplatten eine besondere Bedeutung zugeschrieben.

Gesteigerte Oberflächenqualität durch spezielle Bindung

Tyrolit ist einer der führenden Hersteller von gebundenen Schleif-, Trenn-, Säge-, Bohr- und Abrichtwerkzeugen sowie ein Systemanbieter von Werkzeugen und Maschinen für die Bauindustrie. Um den Kunden stetig Innovationen, Weiterentwicklungen von Schleifwerkzeugen und optimierte, individuelle Schleiflösungen bieten zu können, arbeiten derzeit über 4.600 Mitarbeiter weltweit für Tyrolit und davon 108 Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung.

Ein Forschungsschwerpunkt bei Tyrolit liegt dabei seit Jahren auf der wirtschaftlichen Bearbeitung von Super-Hartstoffen. Und wieder einmal machen sich intensive Entwicklungsphasen in den eigenen Labors und vor allem direkt an den Schleifmaschinen beim Kunden vor Ort bezahlt: die neue Produktlinie SKYTEC XD-1 speziell für die Bearbeitung von PKD und PCBN ergänzt das bisherige Schleifwerkzeugsortiment von Tyrolit.

Gunter Steckel, Leiter der Entwicklung für keramische Superschleifmittel, erläutert: „Im Schleifprozess verrichtet das Schleifkorn die gesamte Arbeit. Der Rest ist nur Mittel zum Zweck.“ Dieser zentrale Leitgedanke hat die Entwicklung der Produktlinie SKYTEC XD-1 maßgeblich geprägt. Sie besticht durch einen besonders hohen Anteil an Diamantkorn, eingebettet in einer eigens dafür entwickelten Bindung mit gesteigerter Einbindefestigkeit. Die erhöhte Einbindefestigkeit verlängert die Lebenszeit der Schleifscheibe und verlängert somit die Abrichtzyklen. Die gesteigerte Diamantkonzentration und die für den jeweiligen Plattentyp angepasste Diamantqualität verbessern die Leistungsparameter des Schleifwerkzeugs. Daraus resultieren eine überragende Oberflächenqualität, eine verbesserte Kantenschartigkeit des Werkstücks sowie eine längere Standzeit des Schleifwerkzeuges. All diese Charakteristiken zusammen führen zu einer deutlichen Produktivitätssteigerung beim Kunden.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

TYROLIT Schleifmittelwerke Swarovski KG

Swarovskistr. 33
AT 6130 SCHWAZ
Tel.: 00435242-606-0
Fax: 00435848-63597

Internet:www.tyrolit.de



keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics