nach oben
11.10.2011

Gewindefix

Technik

Die neue Typenreihe ›Softsynchro Modular‹ von Emuge verbindet die bewährte patentierte Technologie des Softsynchro-Minimallängenausgleiches mit der in modernen Fertigungen notwendigen Flexibilität der Werkzeugausrüstung.

Bild 1: Gewindefix

Der modulare Aufbau ermöglicht die Längeneinstellung von Gewindewerkzeugen mit innen- oder außenzentrierten Werkzeugschaftenden. Der HSK-Schaftanschluss zur Maschinenspindel kann für ein- und zweikanalige Minimalmengenschmiersysteme sowie der Nassschmierung angepasst werden. Die verlustfreie Übertragung des Schmiermediums und die Wirkungsweise der Softsynchro-Technologie führen zu einer deutlichen Verbesserung des Gewindeherstellungsprozesses und sind einzigartig auf dem Markt der Gewindeschneidfutter. Das neue Softsynchro Modular ist für die Minimalmengenschmierung als ›Softsynchro Modular / MQL‹ und die Nassschmierung als ›Softsynchro Modular / IKZ‹ erhältlich.

www.emuge2.de

Unternehmensinformation

EMUGE-Werk Richard Glimpel GmbH & CO.KG

Nürnberger Straße 96-100
DE 91207 Lauf a.d. Pegnitz
Tel.: 09123-186-259
Fax: -14313

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics