nach oben
07.02.2013

Gewindebohrer-Quartett

Technik - Spektrum

Die neuen Noris-Gewindebohrer der HR–Reihe von Reime eignen für eine prozesssichere Gewindefertigung in schwer zu bearbeitenden Stahlsorten mit einer Zugfestigkeit bis 1400 Newton pro Quadratmeter.

Bild 1: Gewindebohrer-Quartett

Vier Typen stehen zur Auswahl: Der Noris Twin HR eignet sich für kurze Sacklochgewinde und kurze Durchgangslochgewinde bis rund 2 x D Gewindetiefe. Durch die spezielle gerade Nutengeometrie bricht der Span kurz. Je nach Anwendungsfall steht er mit nitrierter oder TiCN-beschichteteter Oberfläche zur Verfügung. Der Noris SL25 HR kommt bei Sacklochgewinden bis 2 x D Gewindetiefe zum Einsatz. Dieses um 25 Grad rechtsgedrallte Werkzeug ist TiN-beschichtet und zur besseren Spankontrolle auch ohne Beschichtung oder Oberflächenbehandlung erhältlich. Noris Salorex HR ist speziell für tiefe Sacklochgewinde bis 3 x D Gewindetiefe geeignet und verfügt über 42 Grad rechtsgedrallte Nuten. Dies sorgt für einen sicheren Spanabtransport entgegen der Schneidrichtung. Die OSM-Beschichtung von Reime kann mit hoher Härte bei gleichzeitig sehr guten Gleiteigenschaften die Leistung des Bohrers deutlich erhöhen. Der Noris Stabil HR eignet sich zur Herstellung von Durchgangsgewinden bis 4 x D Gewindetiefe. Die speziellen Stabil-Nuten führen die anfallenden Späne in Schneidrichtung ab. Mit nitrierter Oberfläche oder TiN-Beschichtung überzeugt dieses Werkzeug mit hoher Prozesssicherheit und Standvermögen.

www.reime-noris.de

Unternehmensinformation

Reime Noris GmbH Gewindetechnologie

Gugelhammer Weg 11
DE 90537 Feucht
Tel.: 09128-9116-0
Fax: 09128-9116-10

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics