nach oben
14.03.2011

Gewindebohrer mit Grips

Technik

Die Vielseitigkeit der neuen Gewindebohrer und Gewindeformer von Dormer erfüllt die Nachfrage nach Schneidwerkzeugen, die kontinuierlich hohe Leistung, Oberflächenqualität und Prozesssicherheit bieten.

Bild 1: Gewindebohrer mit Grips

Spectrum-Gewindebohrer werden entweder aus hochwertigem HSS-XS1-Vanadiumpulverstahl oder HSCo für höhere Zähigkeit und Kantenstabilität hergestellt. Sie werden mit der Oberflächenbehandlung ›Gold‹ (mit blanken Gewindezähnen/Nuten) oder ›Blau‹ (dampfangelassen) für reibungsloses, ›weiches‹ Gewindeschneiden mit deutlich reduzierter Aufbauschneidenbildung angeboten. Zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Fertigungsprozesses haben alle spiralgenuteten Spectrum-Gewindebohrer ein spezielles ›drei Radien‹-Nutenprofil mit konstantem Spanwinkel. Dies erleichtert die Bildung und die Abfuhr von schmalen, gleichmäßigen Spänen. Die Spectrum-Gewindeformer ermöglichen eine spanlose Herstellung verschleißfesterer Gewinde bis zu einer Tiefe von 3,5 x D. Während das Gewindeprofil zum geringen Drehmoment bei der Bearbeitung beiträgt, reduziert das äußerst stabile Design das Bruchrisiko. Derselbe Gewindeformer kann zudem für Durchgangs- und Sackbohrungen verwendet werden.

www.dormertools.com

Unternehmensinformation

Dormer Tools - Sandvik Tooling Deutschland GmbH

Heerdter Landstr. 243
DE 40549 Düsseldorf
Tel.: 0211-5027-0
Fax: -504

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics