nach oben
maschine+werkzeug 06/2015

Gewinde für die Medizintechnik

Technik - Werkzeuge

Gewinderwerkzeuge - Medizintechnikhersteller Smith & Nephew setzt auf ein Komplettpaket der Johs. Boss GmbH. Der Gewindespezialist aus Albstadt stellt sowohl die passenden Bearbeitungswerkzeuge als auch die Prüfmittel her.

Wenn in einen Knochennagel asymmetrische Durchgangsgewinde in beide Wandungen eingebracht werden sollen, sind die Fachleute der Medizintechnik genauso gefordert wie die Werkzeughersteller. Produkte für die Medizinbranche sind in jeder Hinsicht anspruchsvoll. Besondere Metalllegierungen müssen hochpräzise bearbeitet werden.

Das Medizintechnik-Unternehmen Smith & Nephew in Tuttlingen setzt auf ein Komplettpaket der Firma Johs. Boss GmbH & Co. KG, kurz JBO. Der Gewindespezialist aus Albstadt stellt sowohl die Bearbeitungswerkzeuge als auch die Prüfmittel her und stellt damit sicher, dass alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind. JBO liefert seit vielen Jahren Gewindefräser, Bohrgewindefräser, Schneideisen und Gewindelehren für Standard- und Sondergewinde.

Ein Knochennagel aus der Titanlegierung TiAl6V4 hatte es jedoch sprichwörtlich in sich: Die Durchgangsgewinde in beiden Wandungen des Knochennagels sollten asymmetrische Gewindeprofile erhalten. Die Auslegung des Gewindefräsers schien im ersten Moment nicht allzu aufwendig, es kam ein vollprofiliger Gewindefräser zum Einsatz. Dieser brachte jedoch nicht den gewünschten Erfolg, da der Schnittdruck aufgrund der groben Steigung so groß war, dass der Gewindefräser abgedrängt und die Gewinde konisch wurden.

  • Sondergewindelehre für das asymmetrische Gewindeprofil.

    Sondergewindelehre für das asymmetrische Gewindeprofil.

  • Zweiprofiliger Sondergewindefräser mit asymmetrischem Gewindeprofil.

    Zweiprofiliger Sondergewindefräser mit asymmetrischem Gewindeprofil.

  • Knochennagel aus TiAl6V4 mit vier asymmetrischen Durchgangsgewinden.

    Knochennagel aus TiAl6V4 mit vier asymmetrischen Durchgangsgewinden.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Johs. Boss GmbH & Co. KG Präzisionswerkzeugfabrik

Talstraße 19
DE 72461 Albstadt
Tel.: 07432-9087-0
Fax: 07432-9087-60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics