nach oben
maschine+werkzeug 05/2014

Gerüstet für den Wettbewerb

EXTRA Drehen, Bohren, Fräsen

Fräsen - Für den Werkzeug- und Formenbau nutzt die A. Erglis GmbH in Heilbronn Portalfräsmaschinen von F. Zimmermann. Neu hinzugekommen ist die FZ33 compact. Erglis ist der erste Anwender dieser neuen Maschine.

Werkzeugwechsel

Damit die Anlage auch nachts und an den Wochenenden in Betrieb sein kann, ohne dass ein Mitarbeiter dabei sein muss, hat Zimmermann die FZ33 compact, so wie auch die anderen Zimmermann-Maschinen, mit einem Werkzeugwechselsystem ausgestattet. »Damit können wir unsere Kunden wesentlich schneller beliefern und durch die teilweise mannlose Fertigung die Produkte außerdem günstiger anbieten«, erläutert Eckelt.

Eine vollautomatische Laser-Werkzeugvermessung und ein Funktaster runden die Ausrüstung ab. Der in die Portalfräsmaschine integrierte Funktaster sichert ein schnelles Einmessen des Bauteils. Zur Ausstattung gehört weiterhin ein Späneförderer. Dieser kann für die Trockenbearbeitung mit eingebauten Klappen verschlossen werden. Dies ermöglicht einen sehr schnellen Wechsel zwischen Nass- und Trockenbearbeitung.

Zahnstangenantrieb

Es sind Vorschubgeschwindigkeiten bis zu 60 Meter in der Minute möglich. Die Achsbeschleunigung im Eilgang reicht bis zu fünf Meter in der Quadratsekunde. »Damit lassen sich innerhalb kürzester Zeit exzellente Oberflächen fräsen«, ist Eckelt begeistert. Überzeugt ist er zudem vom Zahnstangenantrieb. Denn dieser arbeitet präzise und kraftvoll, ist aber dennoch sehr leise. »Bei der Entwicklung der neuen Anlage haben wir einen besonderen Fokus auf die Bedien- und Servicefreundlichkeit gelegt«, ergänzt Vertriebs- und Marketingleiter Christian Zierhut.

Alle relevanten Baugruppen sind für den Bediener sehr gut zugänglich. Zudem sind, wie bei allen Zimmermann-Maschinen, hochwertige Komponenten verbaut, die eine lange Lebensdauer gewährleisten. Der Anwender profitiert somit von geringen Lebenszykluskosten. Durch ihr kompaktes Design und ihre ausgeklügelte Bauform biete sie außerdem flexible Aufstellmöglichkeiten.

Hier geht es zur Portalfräsmaschine FZ33 compac von F. Zimmermann.

  • Mit der neuen Portalfräsmaschine FZ33 compact lassen sich kleinere und mittlere Bauteile wirtschaftlich bearbeiten. Gesteuert wird die Anlage mit der Sinumerik 840D sl von Siemens.

    Mit der neuen Portalfräsmaschine FZ33 compact lassen sich kleinere und mittlere Bauteile wirtschaftlich bearbeiten. Gesteuert wird die Anlage mit der Sinumerik 840D sl von Siemens.

  • Die Fräser Simon Traub und Rafael Lange sowie Geschäftsführer Rainer Eckelt (v.l.n.r.) vor der neuen FZ33 compact.

    Die Fräser Simon Traub und Rafael Lange sowie Geschäftsführer Rainer Eckelt (v.l.n.r.) vor der neuen FZ33 compact.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

F. Zimmermann GmbH Maschinen für den Modell-, Formen- und Werkzeugbau

Bernhäuser Str. 35
DE 73765 Neuhausen a d Fildern
Tel.: 07158-948955-0
Fax: -300

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDW: Konnektivität für Industrie 4.0


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics