nach oben
maschine+werkzeug 05/2014

Gerüstet für den Wettbewerb

EXTRA Drehen, Bohren, Fräsen

Fräsen - Für den Werkzeug- und Formenbau nutzt die A. Erglis GmbH in Heilbronn Portalfräsmaschinen von F. Zimmermann. Neu hinzugekommen ist die FZ33 compact. Erglis ist der erste Anwender dieser neuen Maschine.

Hier geht es zur Portalfräsmaschine FZ33 compact von F. Zimmermann.

Rainer Eckelt führt in dritter Generation die Geschäfte der A. Erglis GmbH in Heilbronn. »Wir sind zu 100 Prozent ausgelastet«, sagt Eckelt zufrieden. An Arbeit mangele es zwar nicht, dafür sei die Konkurrenz sehr groß, insbesondere aus den Billiglohnländern, verdeutlicht der Geschäftsführer die Situation. Und diese Konkurrenz drücke die Preise erheblich, bedauert der Geschäftsführer.

Gegründet wurde das Modell- und Formenbauunternehmen 1965 von Arnold Erglis. 1979 übernahm Josef Eckelt das Unternehmen, 2003 sein Sohn Rainer. Mittlerweile beschäftigt die A. Erglis GmbH 42 Mitarbeiter.

»Unsere Kunden kommen hauptsächlich aus der Automobil- und Möbelindustrie. Wir fertigen Formen und Modelle, Prototypen und kleine Serien«, erklärt Rainer Eckelt. Dazu gehören Kontrolllehren für Einzelteile und Bauteilgruppen, Ur-, Gießerei- und Klopfmodelle sowie Datenkontrollmodelle aus Kunststoff, Holz oder Aluminium. Konstruiert und gefertigt werden außerdem Tiefziehwerkzeuge aus Aluminium, Kunststoff oder Zamak sowie Schäumwerkzeuge für Weich- und Hartschäume.

»Wir haben rund 20 Unternehmen, von denen wir regelmäßig Aufträge erhalten«, sagt Eckelt. Erglis ist oft für drei Monate im Voraus ausgelastet, im Werkzeug- und Formenbau eine komfortable Situation. »Unser Betrieb arbeitet 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Das ist unsere Antwort auf den starken Wettbewerb«, sagt Rainer Eckelt.

  • Mit der neuen Portalfräsmaschine FZ33 compact lassen sich kleinere und mittlere Bauteile wirtschaftlich bearbeiten. Gesteuert wird die Anlage mit der Sinumerik 840D sl von Siemens.

    Mit der neuen Portalfräsmaschine FZ33 compact lassen sich kleinere und mittlere Bauteile wirtschaftlich bearbeiten. Gesteuert wird die Anlage mit der Sinumerik 840D sl von Siemens.

  • Die Fräser Simon Traub und Rafael Lange sowie Geschäftsführer Rainer Eckelt (v.l.n.r.) vor der neuen FZ33 compact.

    Die Fräser Simon Traub und Rafael Lange sowie Geschäftsführer Rainer Eckelt (v.l.n.r.) vor der neuen FZ33 compact.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

F. Zimmermann GmbH Maschinen für den Modell-, Formen- und Werkzeugbau

Bernhäuser Str. 35
DE 73765 Neuhausen a d Fildern
Tel.: 07158-948955-0
Fax: -300

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics