nach oben
21.03.2013

Für Stahl- und Gussbearbeitung

Extra - Drehen, Bohren, Fräsen

Der Uni-Mill-Vollhartmetallfräser ›VHM 650W‹ von Jongen eignet sich durch die Verwendung der Jongen-Sorte ›TS35‹ für die Bearbeitung aller gängigen Stahl- und Guss-Sorten.

Bild 1: Für Stahl- und Gussbearbeitung

Der Uni-Mill-Vollhartmetallfräser ›VHM 650W‹ von Jongen eignet sich durch die Verwendung der Jongen-Sorte ›TS35‹ für die Bearbeitung aller gängigen Stahl- und Guss-Sorten. Er kann auch bedingt für die Bearbeitung von Edelstählen und schwer zerspanbaren Materialien eingesetzt werden. TS35 besteht aus Feinstkornhartmetall vom Typ ›K10-K20‹ mit hoher Zähigkeit bei sehr guten Verschleißeigenschaften. Das Hartmetall ist mit TiAlN-Nanokomposit beschichtet und bietet somit eine sehr glatte Schichtoberfläche und hohe Wärme- sowie Oxidationsbeständigkeit.

Die effektiv drei Schneiden des Fräsers sorgen für eine hohe Produktivität, die Nachschleifbarkeit des Werkzeugs für einen hohen Kosten-Nutzen-Faktor. Der zentrale Kühlkanal des Werkzeugs unterstützt den Späneabfluss und kühlt die Schneide gleichzeitig optimal. Die optimierte Makrogeometrie erzeugt eine hohe Kantenstabilität. Für eine stabile Aufnahme des Werkzeugs ist der Schaft nach DIN 6535-HB als Weldonschaft ausgeführt. Die Fräser sind in den Durchmesserbereichen von 12,5 x 6 bis 32,0 x 14 Millimeter erhältlich.

Unternehmensinformation

Jongen Werkzeugtechnik GmbH

Siemensring 11
DE 47877 Willich
Tel.: 02154-9285-0
Fax: 02154-9285-91500

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics