nach oben
maschine+werkzeug 02/2014

Für Nut und Schlitz

Technik - Werkzeuge

Fräsen - Zur präzisen Bearbeitung von Nuten und Schlitzen in Guss- und Stahlwerkstoffen stellt Tungaloy eine neue Serie von hoch leistungsfähigen Scheibenfräsern zur Verfügung.

Die innovativen Scheibenfräser Tecslot sichern höchste Produktivität bei der Nuten- und Schlitzbearbeitung.

Hier geht es zum Scheibenfräser Tecslot von Tungaloy

Im allgemeinen Werkzeug- und Maschinenbau, in der Schwerindustrie sowie in der Fahrzeugherstellung sind stets Lösungen willkommen, die Produktivität, Qualität und Wirtschaftlichkeit erhöhen. Der neue Scheibenfräser ›Tecslot‹ bietet dazu gute Voraussetzungen.

Tungaloy setzte zunächst beim Design des extrem stabilen Fräskörpers an. Durch seine enge Teilung kann er laut Tungaloy mehr WSP aufnehmen als vergleichbare Scheibenfräser aus dem Marktumfeld. Das wiederum erhöht deutlich die Standzeit und die Produktivität.

Zur Auswahl stehen die Fräser als Aufsteckvariante und als Aufnahme mit Keilnut. Sonderanfertigungen werden auf Anfrage produziert. Dazu bietet Tungaloy Schnittbreitenvarianten von 16, 19, sowie 25 Millimetern in den Durchmessern 100, 125, 160, 200 und 250 Millimeter. Die 16-Millimeter-Tecslot-Schnittbreitenvariante wird, abhängig vom Durchmesser, mit 10, 12, 14, 16 und 18 WSP bestückt. Die 25-Millimeter-Tecslot-Schnittbreitenvariante mit 8, 10, 12, 14 und 16 WSP.

Die neuen tangentialen Wendeschneidplatten mit extrem zäher Schneidkante sind ein Schlüssel zu hoher Performance des Gesamtsystems: Für eine wirtschaftliche Zerspanung im mittleren bis schweren Bereich entwickelte Tungaloy eine Spanformgeometrie, die jeder Fräsplatte zwei rechte und zwei linke Schneidkanten liefert. Das reduziert die Werkzeugkosten erheblich. Exzellente Oberflächengüten garantiert die Wiperschneide.

Große Neigungswinkel sorgen für reduzierte Schnittkräfte und eine große Spankammer für sichere Spanabfuhr über die weite Spanablaufzone. Markus Feldhaus, Produktmanager rotierende Werkzeuge (Fräsen/Bohren) bei Tungaloy: »Mit diesen Eigenschaften ist Tecslot zweifellos ein sehr effizienter Scheibenfräser auf dem Markt. Die Wendeschneidplatten werden in den Eckenradien 0,8, 1,6, 2,4 und 3,2 angeboten und stehen in Tungaloys bewährten Schneidstoffsorten AH725/AH120/AH140 zur Verfügung. Auf diese Weise können alle unterschiedlichen Anwendungen und Einsatzbereiche erfolgreich abgedeckt werden.«

So etwa beim Herstellen eines Gelenkstückes aus ›GGG45‹ mit stark unterbrochenem Schnitt im Maschinenbau. »Durch die zähe WSP aus dem Schneidstoff ›AH 120‹ und sechs effektiven Schneiden konnten im konkreten Beispiel mit fz 0,2 mm/Z deutlich höhere Zahnvorschübe gefahren werden als mit einem Fräser eines Mitbewerbers (fz 0,15 mm/Z) mit positiven WSP und seinen vier effektiven Schneiden. Der Tischvorschub lag bei dem Tecslot bei 358 m/min gegenüber 215 m/min. Dies ergab eine Produktivitätssteigerung von 70 Prozent«, so der Produktmanager für rotierende Werkzeuge bei Tungaloy.

Unternehmensinformation

Tungaloy Germany GmbH

DE 40789 Monheim
Tel.: 02173-90420-0
Fax: 02173-90420-49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Control 2018: Industrielle Bildverarbeitung auf der Überholspur


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics